Werbung

ESET ernennt Stefan Thiel zum Country Manager D-A-CH

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ESET ernennt Stefan Thiel zum Country Manager D-A-CH

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
20140113_eset_stefan_thiel

Der Software-Security-Hersteller ESET holt Stefan Thiel (43) als Country Manager D-A-CH an Bord und baut damit sein Team in Deutschland weiter aus. Der gebürtige Sauerländer verantwortet ab sofort das Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Fokus stehen dabei die Gewinnung weiterer Marktanteile und die Etablierung der Marke ESET. Thiel berichtet direkt an Miro Mikus, ESET EMEA Operations Manager.

Den Channel im Blick

Einen wichtigen Ansatzpunkt seiner Tätigkeit sieht  Thiel im Bekenntnis zum Channel. Seiner Meinung nach basiert der Erfolg in der Antivirus-Branche auf dem vertrauensvollen, perfekten Zusammenspiel zwischen Händlern und Herstellern. Das Partnerprogramm, die Dienstleistungen rund um die eigenen Antiviren-Lösungen und die Prozesse will der Country Manager weiter optimieren und vorantreiben und hier Impulse setzen.

Kundenwünsche erfüllen

Ähnliches gilt auch für den B2C-Bereich. Die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden – vom privaten Endkunden bis hin zu Distributoren – besitzt für ihn höchste Priorität. Die Bündelung der Kräfte aus Marketing, Werbung, PR und Vertrieb, gepaart mit neuen Ideen, sollen die Wünsche der (Ein-)Käufer noch besser erfüllen. Transparenz und Seriosität definiert er als die bestimmenden Voraussetzungen.

Manager aus Leidenschaft

Thiel blickt zurück auf über 20 Jahre Vertriebserfahrung im Technologie- und IT-Bereich. Er verfügt über ein tiefes Technologieverständnis für eine sich immer weiter vernetzende Welt und eignete sich im Laufe seiner Karriere umfassendes Wissen im Vertrieb von Software-Lösungen an. Vor seinem Wechsel zu ESET war er unter anderem als Sales Manager Commercial Markets für Cisco tätig. Zuvor baute er als Territory Manager das indirekte CRM-Geschäft in Deutschland von Siebel und später Oracle auf.  

„2014 werden wir unsere Erfolgsstory fortsetzen. Wir sind stolz darauf, mit Stefan Thiel einen erfahrenen und kompetenten Manager gefunden zu haben, der uns bei diesem Ziel mit seinem Wissen und seiner Expertise unterstützt“, sagt Miro Mikus.

Stefan Thiel: „ESET ist ein sehr dynamisches Unternehmen mit enormen Wachstumspotential. Ich bin überzeugt davon, dass ESET in Zukunft noch weiter wachsen und eine führende Rolle in der Antivirenbranche spielen wird. Ich freue mich darauf, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein.“

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Thorsten Freitag ist neuer CEO von Claroty, einem Anbieter von Lösungen für den Schutz industrieller Steuerungssysteme und -netzwerke vor Cyberbedrohungen. Mit mehr als zwei Jahrzehnten Führungs- und Branchenerfahrung wird er die Geschäftserweiterung angesichts des schnellen Umsatzwachstums und der starken Nachfrage nach OT/IoT-Sicherheitslösungen weiter voranbringen.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.