Werbung

ERP-System SUCCESS! mit ArcFlow

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ERP-System SUCCESS! mit ArcFlow

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
arcflow_ballon

Die Unternehmensgruppe der PremierPartner AG und der Copyrex AG ist seit zwanzig Jahren  spezialisiert auf Support und Service im Bereich der Büroautomation. Im Zuge der allgemeinen Automatisierung in allen Arbeitsbereichen und der damit einhergehenden Digitalisierung von Informationen (vom Papier in Bits und Bytes) arbeiten die Schweizer sei einiger Zeit mit dem ERP-System SUCCESS!. Da jedoch ein ERP nicht auf die Archivierung und Verwaltung von (physikalischen) Dokumenten ausgerichtet ist, wurde es nötig, ein Dokumentenmanagementsystem an SUCCESS! derart anzubinden, dass sowohl alle Dokumente und ebenso die darin enthaltenen Informationen, beispielsweise Kunden- oder Rechnungsnummern, gezielt einem bestimmten Vorgang oder auch einem Kunden automatisiert zugeordnet werden können.
Das DMS von ArcFlow besitzt nun eine Schnittstelle zu SUCCESS!. Damit wird es den Anforderungen gerecht, alle Dokumente in einer so genannten „Arbeitsmappe“ zusammenzufassen, zu bündeln und zu synchronisieren. Das gilt für sowohl aus SUCCESS! Erstellte wie auch für eingehende Dokumente (z.B. in Papierform). Ein schneller Informationsfluss ist damit gewährleistet. Dabei hat SUCCESS! die Hoheit in der Datenpflege, was heißt, Daten werden nur dort editiert und Strukturen werden auch nur dort vorgegeben. ArcFlow dokumentiert hingegen und legt mit jeder Änderung in SUCCESS! eine neue Version der entsprechenden Dokumente an.
Damit wird gewährleistet, dass alte Dokumente gesichert sind und nicht überschrieben werden können (Versionisierung, revisionssichere Speicherung).
Dennoch kann natürlich über ArcFlow ein eingehendes Dokument, z.B. die Rechnung eines Lieferanten, in der entsprechenden Arbeitsmappe abgelegt und von SUCCESS! über unterschiedliche Suchbegriffe (wie z.B. Rechnungs- oder Kundennummer)  aufgerufen werden.
In SUCCESS! ist es möglich, die Ordnerstrukturen zu definieren, die in ArcFlow automatisch abgebildet werden.
Durch den Einsatz von ArcFlow und  SUCCESS! ist ein hoher Grad an Automation in den Prozessen garantiert. Durch die Vielzahl von Schnittstellen, die ArcFlow bietet, ist die Integration in jedes andere System ebenfalls möglich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

1.744.517.326 – so viele Websites gab es allein Anfang 2020. Bei so vielen Online-Präsenzen ist es für Unternehmen schwer, mit dem eigenen Online-Auftritt aus der Masse hervorzustechen. Wie sich mit der richtigen Planung und Team-Aufstellung eine perfekte Website schnell aufbauen lässt, erklärt Gastautor Piotr Majchrzak von Boldare.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.