Effizient im Homeoffice dank kostenloser Webkonferenzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Effizient im Homeoffice dank kostenloser Webkonferenzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Videokonferenzen, Telefoneinwahl, Bildschirmfreigabe oder Dokumente teilen – mit Coligo Meetings von Voiceworks können Arbeitnehmer auch vom Homeoffice aus mit ihren Kollegen arbeiten.
Remote-Arbeit

Quelle: Shutterstock

  • Unternehmen können Coligo Meetings Pro jetzt schnell und unkompliziert nutzen.
  • Voiceworks bietet die Webconferencing-Lösung in der aktuellen Coronavirus-Krise kostenfrei an.
  • Mit Coligo Meetings sind Mitarbeiter auch im Homeoffice optimal miteinander vernetzt.                                

Die Voiceworks GmbH ermöglicht Unternehmen Coligo Meetings Pro in der aktuellen Krisensituation schnell und unkompliziert zu nutzen. So können Mitarbeiter ihrer Tätigkeit an einem beliebigen Ort wie beispielsweise im Homeoffice nachgehen und sind dabei optimal miteinander vernetzt.

In Videokonferenzen Dokumente mit Kollegen teilen

Videokonferenzen, Telefoneinwahl, Bildschirmfreigabe, Chat oder Dokumente teilen – mit Coligo Meetings können Nutzer auch im Homeoffice ihrer Arbeit nachgehen und sich mit Gesprächspartnern an anderen Standorten austauschen. Die Webconferencing-Lösung von Voiceworks bietet alle wichtigen Funktionen, um erfolgreich mit internen und externen Teilnehmern zusammenzuarbeiten.

Mitarbeiter, die in der aktuellen Situation zuhause bleiben, benötigen keine besondere Ausstattung, sondern können Online-Meetings direkt über ihren Browser starten oder daran teilnehmen. Damit möglichst viele Unternehmen ihren Mitarbeitern diese Möglichkeit bieten können, stellt Voiceworks Coligo Meetings Pro ab sofort kostenlos zur Verfügung. Unternehmen können sich online hier für die Aktion anmelden und erhalten schnell und unkompliziert Zugang zu den kostenfreien Webkonferenzen. 

Homeoffice muss auch im Team funktionieren

„Seit die Corona-Pandemie Deutschland erreicht hat, verzeichnen wir eine erheblich gestiegene Nachfrage nach Produkten für eine einfache, standortübergreifende Zusammenarbeit. Da immer mehr Menschen zuhause arbeiten, möchten wir dazu beitragen, dass sie dabei ohne Einschränkungen mit anderen zusammenarbeiten können – und unseren Wholesale-Partnern geht es genauso, deswegen ermöglichen wir Unternehmen jetzt gemeinsam mit ihnen Coligo Meetings Pro kostenlos zu nutzen“, sagt Christoph Wichmann, Geschäftsführer der Voiceworks GmbH. „Wir freuen uns natürlich, wenn sich das ein oder andere Unternehmen von den Vorteilen unserer Lösung überzeugen lässt und uns als Kunde erhalten bleibt, wenn sich das Arbeitsleben wieder normalisiert.“ 

Homeoffice in Meetings – kostenlos über die Onlineplattform

Voiceworks bietet ihre führenden Cloud PBX und UCC Lösungen kommerziell exklusiv über ihr Wholesale-Partnernetz an. Jeder Wholesale-Partner kann per E-Mail an partner-de@voiceworks.com eine individuelle Registrierungs-URL und einen Promo-Code anfordern, damit er diese Aktion auch für seine Kunden und Interessenten nutzen kann. Nach der Online-Registrierung erhalten Unternehmen ihre Zugangsdaten automatisch per E-Mail und können Coligo Meetings Pro direkt nutzen.

Voiceworks informiert ihre Partner regelmäßig über die registrierten Kunden und Interessenten. Außerdem hat der Wholesale-Partner selbst auch die Möglichkeit seinen Kunden Coligo Meetings Pro über seine von Voiceworks bereitgestellte Onlineplattform kostenlos zu aktivieren.

Voiceworks gehört zur Enreach Unternehmensgruppe, ein schnell wachsender europäischer UC-Anbieter, der es Unternehmen ermöglicht, mit intelligenten Technologielösungen noch effizienter und erfolgreicher zu arbeiten. Neben Voiceworks stellen derzeit weitere Unternehmen von Enreach ihre Collaboration-Produkte kostenfrei zur Verfügung.

Lesen Sie auch: Coronavirus und Homeoffice – So zwingt die Krise Unternehmen zum Umdenken

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Für drei Viertel der Großunternehmen kommt eine Beauftragung von externen IT-Spezialisten für IT-Security-Projekte in Frage. Außerdem rechnen acht von zehn Großunternehmen rechnen mit einer zunehmenden Nachfrage nach externen IT-Sicherheitsexperten, wie eine neue Studie von Bitkom Research ergeben hat.

Wie eine aktuelle IDC-Studie zeigt, ist die Modernisierung von Data Centern essentiell für den geschäftlichen Erfolg. Demnach modernisieren derzeit rund 57 Prozent der befragten Unternehmen ihre IT. Dies hängt insbesondere mit der Umstellung auf den neuen 5G-Standard zusammen. Dieser erfordert bereits heute passende Sicherheitsmaßnahmen.

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Start-Up Radar

So finden Unternehmen die richtigen Partner für Sprung-Innovationen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.