Druckkassetten unterstützen Nachhaltigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Druckkassetten unterstützen Nachhaltigkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
lexmark_hero

Lexmark kündigt eine neue Produktlinie umweltfreundlicher Druckkassetten an. Die neuen Corporate-Druckkassetten unterstreichen den Einsatz von Lexmark, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen und folgen dem Prinzip der abfallfreien Kreislaufwirtschaft.

Die Corporate-Druckkassetten, die kompatibel zu den A4-Farblasermodellen der Lexmark CS- und CX-Serie sowie den monochromen A4-Modellen der MS- und MX-Serie sind, verwenden Unison-Toner und verfügen über ein robustes, langlebiges Design. Dadurch garantieren sie nachhaltige Zuverlässigkeit und kontinuierliche Druckqualität. Darüber hinaus erhöhen sie die Nachhaltigkeit des Unison-Drucksystems, indem ausgewählte Komponenten wiederverwendet werden, die mithilfe des Lexmark-Druckkassetten-Rückführungsprogramms (LCCP) gesammelt wurden.

Seit 1991 bietet Lexmark ein kostenloses und einfach anzuwendendes Rückführungsprogramm, um leere Druckkassetten zu recyceln. Das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm folgt dem Grundsatz, die Entsorgung auf Abfalldeponien beziehungsweise durch Müllverbrennung zu vermeiden. Ziel ist es stattdessen, Materialien wiederzuverwenden, um bestmöglichen ökologischen Nutzen zu stiften. Lexmark Corporate-Druckkassetten werden in der EU hergestellt. Dies stellt sicher, dass die Produkte kontiniuierlich verfügbar sind. Darüber hinaus werden die durch die Lieferkette bedingten ökologischen Folgen minimiert und die Produktion innerhalb der lokalen Wirtschaft unterstützt. Die Preise der Corporate-Druckkassetten entsprechen den Preisen der Lexmark Rückgabe-Druckkassetten.

„Innovation, soziale Unternehmensverantwortung und ökologische Nachhaltigkeit haben eine lange Tradition bei Lexmark. Die neuen Corporate-Druckkassetten sind die bislang nachhaltigsten Verbrauchsmaterialien, die wir anbieten“, sagt Birgit Houscht, Director Supplies bei der Lexmark Deutschland GmbH und ergänzt: „Zusätzlich zu den positiven ökologischen und sozialen Aspekten verfügen auch die Corporate-Druckkassetten über die lebenslange Zubehörgarantie von Lexmark.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.