Werbung

DMS Office Manager jetzt mit ZUGFeRD-konformer Rechnungsverarbeitung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

DMS Office Manager jetzt mit ZUGFeRD-konformer Rechnungsverarbeitung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Software DMS Office Manager unterstützt ab sofort den vor Kurzem veröffentlichten ZUGFeRD-Standard für einen strukturierten Daten- und Dokumentenaustausch bei elektronischen Rechnungen zwischen Rechnungssteller und -empfänger. Damit sorgt der Office Manager für die rechtssichere Verarbeitung der eingehenden E-Rechnungen. ZUGFeRD steht für "Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland".
krekeler_datenbank

Die Software DMS Office Manager unterstützt ab sofort den vor Kurzem veröffentlichten ZUGFeRD-Standard für einen strukturierten Daten- und Dokumentenaustausch bei elektronischen Rechnungen zwischen Rechnungssteller und -empfänger. Damit sorgt der Office Manager für die rechtssichere Verarbeitung der eingehenden E-Rechnungen. ZUGFeRD steht für „Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland“.

„Wir haben mit dem letzten Service Pack unsere Dokumentenmanagementsoftware dem neuen Standard für E-Rechnungen angepasst. Damit kann Office Manager seit der Version 14.0.1.500 beim Import einer PDF-Datei oder E-Mail mit anliegender PDF erkennen, ob es sich um eine ZUGFeRD-Rechnung handelt und die Rechnungsdaten automatisch aus dem PDF-Dokument auslesen, sie im System erfassen und
prüfen“, erklärt Harald Krekeler, Geschäftsführer des Softwarebüros Krekeler. 

Verarbeitungszeit auf ein Minimum reduziert

Für die Unterstützung von des ZUGFeRD-Standards wird die dem PDF/A-Dokument beigelegte XML-Datei von der Software extrahiert und für die automatische Belegerfassung verwendet. Die Verarbeitungszeit wird auf ein Minimum reduziert, denn der Anwender muss die Daten wie Rechnungsnummer, Datum und Buchungstext nicht mehr manuell aus der PDF abschreiben. Office Manager fügt diese automatisch in die entsprechenden Archivfelder ein, sodass später nach Nummer, Lieferant, Belegdatum und beliebigen anderen Eigenschaften gesucht werden kann. Die vollständige Erkennung einer Rechnung ist somit gewährleistet. Der Office Manager unterstützt alle drei Profile Basic, Comfort und Extended. (sg)
 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.