Werbung

DIA-Crashkurs zum Dauerbrenner-Thema Projektmanagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

DIA-Crashkurs zum Dauerbrenner-Thema Projektmanagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Projektmanagement basiert auf klaren Regeln und Methoden – könnte man meinen. Doch die Erfolgsbilanz von Software- und IT-Projekten ist alarmierend! Zwei Drittel der Projekte gerät irgendwann „unter existentiellen Druck“. Die Probleme dabei sind immer wieder die gleichen: Unzureichendes Projektmanagement sowie sich ständig ändernde Anforderungen. Projektleiter und ihre Teams fragen sich: Wo steht mein Projekt? Wie koordiniere ich die verschiedenen Interessen? Wie gehe ich mit neuen Anforderungen um? Was kann ich tun, wenn das Projekt zu scheitern droht? Das DIA-Praxisseminar „Projektmanagement – Crashkurs“ am 24.06.2008 in Mannheim gibt Antworten. Es zeigt, dass Projekte verbessert werden können, und wie das geht. Praxiserfahrungen und konkrete Tipps unterstreichen, dass sich die Erfolgschancen ihrer Projekte mit den richtigen Vorgehensweisen stark verbessern. Dazu kommt, dass die Verwendung professioneller Projektsteuerungstechniken zunehmend schon in den Ausschreibungen gefordert wird. Vor dem Hintergrund einer sich verschärfenden Produkthaftung sind diese Vorgehensweisen nachgerade lebensnotwendig.

Das Praxisseminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen aller Branchen und Größ;en. Es vermittelt sehr kompakt die einschlägigen, praxiserprobten Methoden und Techniken des Projektmanagements, mit denen in Druck geratene Projekte zum Erfolg geführt werden können. Schwerpunkt ist das Meistern von Krisensituationen. Anhand von Checklisten und Tests lernen die Teilnehmenden, die eigene Situation besser zu verstehen und die richtigen Maß;nahmen zu ergreifen. Das Seminar ergänzt so die eigenen Erfahrungen und liefert viele direkt umsetzbare Rettungsanker. Der Referent ist Dr. Christof Ebert, Geschäftsführer bei Vector Consulting Services in Stuttgart. Zuvor arbeitete er viele Jahre in konzernweiten IT-Führungsaufgaben bei Alcatel. Er hat langjährige Erfahrung im praktischen Projektmanagement und in der erfolgreichen Umsetzung von Verbesserungsprogrammen.

Die Anmeldung zum Seminar ist unter http://www.dia-bonn.de/seminare/projektmanagement_2008.html möglich

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.