19.07.2016 – Kategorie: IT

Dell und BVMW: „Mission: Mitarbeiter“ im Zeichen der digitalen Transformation

Mission Mitarbeiter

Im Zeitalter der Digitalisierung benötigt auch der Mittelstand ein neues Verhältnis zu Mitarbeitern. Gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Business-Neudenker Edgar K. Geffroy setzt Dell die „Mission: Mitarbeiter“ auf die Agenda.

Im Zeitalter der Digitalisierung benötigt auch der Mittelstand ein neues Verhältnis zu Mitarbeitern. Gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Business-Neudenker Edgar K. Geffroy setzt Dell die „Mission: Mitarbeiter“ auf die Agenda.

Um die internationale Stellung des deutschen Mittelstands in der Ära der digitalen Transformation zu festigen, ist weiterhin viel Innovationskraft notwendig. Dafür sind kompetente und engagierte Mitarbeiter unerlässlich. Qualifizierte Mitarbeiter sind ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Die besten Köpfe ein knappes Gut

Doch die besten Köpfe werden mehr und mehr zu einem knappen Gut. Sie sind selbstbewusst und haben hohe Erwartungen an ihre Arbeitswelt. Die demografische Entwicklung, aber auch Versäumnisse in der Bildungspolitik, setzen Unternehmen unter Druck: Sie müssen um jeden einzelnen Mitarbeiter kämpfen. Damit verschieben sich die Machtverhältnisse in den Firmen. Haben sich bisher Mitarbeiter bei Unternehmen beworben, so müssen sich jetzt die Unternehmen bei qualifizierten Mitarbeitern bewerben. Der Kampf um die besten Köpfe wird zu einer entscheidenden Voraussetzung für die Digitalisierung.

Mitarbeiter sind keine Produktionsfaktoren mehr

Hinter diesem Paradigmenwechsel stecken tiefgreifende Veränderungen. Mitarbeiter sind keine Produktionsfaktoren mehr, sondern wollen und müssen als Menschen ernst genommen werden, zu einer „Herzenssache“ der Unternehmen. Dell hat dazu die „Mission: Mitarbeiter“ ausgerufen – ein wichtiger Baustein für Lösungen, die dafür sorgen, dass die Erfolgsgeschichte des Mittelstands weitergeht.

Mission MitarbeiterDen Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter kann man nicht mit den Methoden und Maßnahmen der Vergangenheit bestehen. Unternehmen müssen auch hier einen neuen Ansatz finden: Zwar spielt ein gutes Gehalt noch immer eine wichtige Rolle, dazu treten aber auch neue Aspekte wie die persönliche Entfaltung am Arbeitsplatz, soziales und politisches Engagement oder alternative Arbeitsplatzmodelle. Und es darf und soll sogar Spaß am Arbeitsplatz geben.

Agenda Setting für Entscheider des deutschen Mittelstands

Dell bringt die Mittelstandsentscheider zusammen, um das Thema auf Augenhöhe zu diskutieren. Im Rahmen einer exklusiven Eventreihe können sie erfahren, warum die Mission: Mitarbeiter ein zentrales Thema für den deutschen Mittelstand sein muss. Sie wurde am 31. Mai gestartet und wird bis in den Juli hinein fortgeführt. Im Rahmen eines Roundtables diskutieren Experten das Thema „Wie Unternehmen die Zukunft durch Wandel aktiv mitgestalten“, und im Vortrag „Durch Wertschätzung begeistern“ geht Geffroy auf detaillierte Inhalte des Buches „Herzenssache Mitarbeiter“ ein und steht allen Teilnehmern für Fachgespräche unter Meinungsführern zur Verfügung.

Das neue Buch „Herzenssache Mitarbeiter“ von Bestsellerautor Edgar K. Geffroy und Dell-Geschäftsführerin Doris Albiez zeigt, wie sich die Unternehmenskultur und der Umgang mit Mitarbeitern verändern müssen, damit die Unternehmen die Herausforderung im Wettbewerb um die besten Köpfe bewältigen können. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich.

Die Landing Page mission-mitarbeiter.de steht als zentraler Content-Hub zur Verfügung.


Teilen Sie die Meldung „Dell und BVMW: „Mission: Mitarbeiter“ im Zeichen der digitalen Transformation“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top