Werbung

Dell SonicWALL auf der it-sa 2012

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dell SonicWALL auf der it-sa 2012

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
e10100_front

Dell SonicWALL, Anbieter im Bereich Netzwerksicherheit und Lösungen für die sichere Datenübertragung, zeigt auf der it-sa 2012 in Nürnberg vom 16. bis 18. Oktober 2012 in Halle 12, Stand 403, seine mehrfach durch unabhängige Institute prämierten Next Generation Firewalls. Ein weiterer Schwerpunkt sind effiziente Lösungen, die dem aktuellen Trend rund um die geschäftliche Nutzung privater Geräte (BYOD) entgegen kommen.


Die Dell SonicWALL Next Generation Firewalls haben in diesem Jahr von drei der wichtigsten unabhängigen Organisationen höchste Anerkennung erfahren. So erhielt die Dell SonicWALL SuperMassive E10800 Next-Generation-Firewall von NSS Labs, einem führenden Unternehmen für unabhängige Produkttests im Bereich Sicherheit, die höchste Bewertung „Recommend“. Die SuperMassive E10800 war zudem Gewinner des „Clear Choice Performance-Tests 2012“ von Next-Generation Firewalls der Fachzeitschrift Network World. Im Juli überprüften die renommierten ICSA Labs die Dell SonicWALL E-Class Network Security Appliance (NSA) Serie und testierten, dass diese Firewalls die ersten sind, die alle von den ICSA Labs aufgestellten Kriterien für Next-Generation Firewalls erfüllen. Dafür wurde die „ICSA Labs Enterprise Firewall Certification“ vergeben.


Dell SonicWALL-Lösungen rund um BYOD auf der it-sa


Der BYOD (Bring Your Own Device)-Trend verlangt von IT-Abteilungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) kreative Lösungen, da Sicherheitsfunktionen für immer umfangreichere Unternehmensnetzwerke entsprechend angepasst und verwaltet werden müssen. Außer einem kategorischen Verbot von Fremdgeräten, das von Mitarbeitern und Vertriebspartnern meist nicht gut aufgenommen wird, haben kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) bislang kaum Antworten auf die Frage nach dem besten Umgang mit BYOD gefunden. Um hier Abhilfe zu schaffen, hat Dell SonicWALL die SSL VPN 6.0 für die SRA-Serie auf den Markt gebracht. Diese Firmware ist speziell für KMUs konzipiert und bietet Tools, die den sicheren Zugriff von unverwalteten Windows-Geräten auf das Unternehmensnetzwerk gewährleisten.


 


Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO ist Datensicherheit nach wie vor eine große Herausforderung. Der Mensch bleibt das schwächste Glied in der IT-Sicherheitskette, das von Cyberkriminellen für Angriffe genutzt wird. Gastautor Matthias Kess von Cryptshare zeigt, welche Gefahren durch Digitalisierung, 5G-Netze und den wachsenden Stellenwert von Daten drohen.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.