Werbung

Dell setzt auf Filesharing-Lösung von Grau Data

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dell setzt auf Filesharing-Lösung von Grau Data

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
dell_dataspace_architecture

Dell hat jetzt bekannt gegeben, eine weltweite Partnerschaft mit Grau Data aus Schwäbisch Gmünd geschlossen zu haben. Demnach bietet Dell ab sofort die Sync- und Filesharing-Lösung DataSpace 2.0 des Archivierungsspezialisten im Bundle mit eigenen Storage- und Serverlösungen an, beispielsweise mit dem neuen Dell PowerEdge VRTX Server, der ersten konvergenten IT-Lösung für KMUs und Zweigstellen.

Mit Grau DataSpace 2.0 erhalten Anwender umfangreiche Möglichkeiten für einen sicheren, plattformunabhängigen und webbasierten Zugriff auf gemeinsam genutzte Daten. Die Sync- und Filesharing-Lösung ersetzt Consumer-Plattformen wie Dropbox, die den Sicherheitsbedürfnissen von Unternehmen nicht gerecht werden. Mithilfe der Lösung lassen sich im einfachsten Fall alle Daten vollständig in einer relationalen Datenbank speichern. Ein Volltext-Index vereinfacht die spätere Suche in den vorhandenen Beständen. In Einsatzszenarien mit sehr großen Datenmengen erfolgt eine Trennung von Daten und Metadaten. Datenobjekte können dann in einem NAS- oder einem Objektspeicher abgelegt werden, während die Metadaten in einem relationalen Datenbank-Cluster vorgehalten werden.

DataSpace 2.0

Die Sync- und Filesharing-Lösung unterstützt alle gängigen Desktop- und mobilen Betriebssysteme. DataSpace 2.0 ist komplett in Java geschrieben und läuft auf Linux- und Windows-Servern im eigenen Rechenzentrum, als Managed Service oder in einer Private Cloud. Die Lösung ist so auch für Dell-Partner oder für Anbieter von Managed Hosting Services attraktiv. Damit alle Daten jederzeit vertraulich bleiben, bietet DataSpace 2.0 ein flexibles Sicherheitskonzept. Die Sync- und Filesharing-Lösung verschlüsselt den Datenverkehr auf Kommunikationsebene mit SSL. Benötigen Anwender eine Client-Verschlüsselung, können sie das symmetrische AES-256-Verfahren einsetzen. In einem gehosteten Einsatzszenario gibt es die Option, ein Public-Key-Verfahren auf Basis des RSA-Algorithmus zu verwenden.

„Aus vielen Gesprächen mit Kunden und Interessenten wissen wir, dass es in den Unternehmen einen großen Bedarf an Filesharing-Produkten gibt. Aus gutem Grund ist der Einsatz unsicherer Consumer-Plattformen aber meist nicht erlaubt“, sagt Herbert Grau, Vorstandsvorsitzender der Grau Data AG in Schwäbisch Gmünd. „Durch die Zusammenarbeit mit Dell entstand eine gemeinsame Paketlösung, mit der Unternehmen jetzt weltweit die Vorteile einer sicheren und skalierbaren Sync- und Filesharing-Lösung nutzen können.“

„Dell Deutschland arbeitet schon seit einigen Jahren bei Archivlösungen mit GRAU DATA zusammen und hat deren Software mit den eigenen Server- und Speicherlösungen kombiniert. DataSpace 2.0 wurde eingehend getestet und für den Einsatz auf unseren Server- und Storagesystemen zertifiziert“, sagt Uwe Wiest, Director Dell Storage Solutions Deutschland bei Dell in Frankfurt am Main. „Das Bundle aus Servern beziehungsweise Speichersystemen und DataSpace bietet Unternehmen eine kosteneffiziente Sync- und Filesharing-Lösung, die deren hohen Sicherheitsansprüchen genügt und die browserbasiert von jedem Ort und jederzeit genutzt werden kann.“ (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.