Werbung

Dell baut Partnerprogramm für IoT-Lösungen weiter aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dell baut Partnerprogramm für IoT-Lösungen weiter aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Wenige Monate nach dem erfolgreichen Start von "IoT Solutions Partner Program", dem Partnerprogramms für Technologien und Lösungen im Internet of Things (IoT), begrüßt Dell weitere prominente Mitglieder wie VMware, Nokia, Eurotech und V5 Systems. Das Programm umfasst damit heute bereits rund 50 Partner. Gemeinsam mit ihnen kann Dell neue Märkte erschließen und Kunden ein umfangreiches Spektrum von Technologielösungen anbieten.
Dell Edge Gateway 5000 bildet die Basis für innovative IoT-Lösungen.

Wenige Monate nach dem erfolgreichen Start von „IoT Solutions Partner Program„, dem Partnerprogramms für Technologien und Lösungen im Internet of Things (IoT), begrüßt Dell weitere prominente Mitglieder wie VMware, Nokia, Eurotech und V5 Systems. Das Programm umfasst damit heute bereits rund 50 Partner. Gemeinsam mit ihnen kann Dell neue Märkte erschließen und Kunden ein umfangreiches Spektrum von Technologielösungen anbieten. Vor rund einem Jahr erst hat Dell seine IoT-Divison gegründet und in einer Vielzahl von Konzeptstudien die Praxistauglichkeit von Lösungen nachgewiesen, die auf dem Dell Edge Gateway 5000 basieren.  

VMware hat sein neues Open-Source Software Development Kit (SDK) LIOTA (Little IoT Agent) optimal auf Dells IoT-Hardware abgestimmt und bietet Anwendern damit die Möglichkeit, Apps auf dem Dell-Gateway zu erstellen und diese auch zu verwalten. Darüber hinaus dient LIOTA auch als Verbindungsstück zu VMware AirWatch und VMware vRealize Operations, mit denen Anwender in der Lage sind, über eine zentrale Konsole „Dinge“ im IoT zu konfigurieren, zu implementieren, zu überwachen und bei unvorhergesehenen Ereignissen steuernd einzugreifen. Entwickler können mit dem LIOTA SDK Applikationen erstellen, die mit jeder Komponente im Rechenzentrum, über jeden Kommunikationskanal und mit jedem IoT-Gateway zusammenarbeiten.

Das Dell-IoT-Framework ermöglicht flexible IoT-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsfeldern.

 

Drei Mitglieder des Partnerprogramms haben jetzt den Associate-Tier-Status erreicht: DGLogik, Exara und Foghorn. In Zusammenarbeit mit Dell und Intel entwickelte Exara eine IoT-Lösung zur Optimierung der Öl- und Gasförderung mit einer Zeitreihen-Datenbank auf dem Dell Edge Gateway als Kernstück.

Preisträger beim Entwicklerwettbewerb „Connect What Matters“

Im Oktober letzten Jahres startete Dell zusammen mit Intel den Entwicklerwettbewerb „Connect What Matters“ und hat jetzt die Preisträger bekanntgegeben. Platin-Gewinner ist V5 Systems, ein Anbieter solarbetriebener Sicherheitslösungen, die beispielsweise in der Landwirtschaft zum Einsatz kommen. Unter den fünf Gold-Gewinnern befindet sich auch die Software AG. Sie erhielt den Preis für eine Predictive-Maintenance-Lösung,     die in Echtzeit Maschinendaten erfasst und mit In-Memory-Analytics auswertet.

„Wir sind stolz auf die Fortschritte, die wir im letzten Jahr erzielt haben“, sagt Andy Rhodes, Executive Director Commercial IoT Solutions bei Dell. „Mit dem Edge Gateway, Embedded-PCs, dem schnell wachsenden Partnerprogramm und dem erfolgreichen IoT-Gateway-Wettbewerb verdeutlichen wir unsere Aktivitäten, mit denen wir den IoT-Einsatz in der Praxis vorantreiben.“ (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Arbeitswelt wandelt sich und mit ihr auch die Ansprüche und Wünsche der Mitarbeiter. Wer sie langfristig an sich binden möchte, kann mit individuellen Benefits neben dem Gehalt attraktive Vergünstigungen anbieten und sich positiv als Arbeitgeber präsentieren. Hierfür bieten sich digitale Plattformlösungen an, auf die Mitarbeiter von überall zugreifen können.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.