Datev eG: Vorstand stellt sich neu auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Datev eG: Vorstand stellt sich neu auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Datev eG hat die Positionen des Chief Technology Officer und des Chief Markets Officer zum 1. Juli 2021 neu besetzt. Prof. Dr. Christian Bär wurde zum neuen Chief Technology Officer berufen. Prof. Dr. Peter Krug ist neuer Chief Markets Officer und stellvertretender Vorstandsvorsitzender.
Datev eG

Quelle: DATEV

Ab sofort ist Prof. Dr. Christian Bär neues Mitglied des Vorstands und zugleich Chief Technology Officer (CTO) der Datev eG. Für die kommenden Jahre hat der 46-Jährige eine klare Mission: Die digitale Transformation der Datev weiter vorantreiben – und somit Mehrwert für Mitglieder, Kundinnen und Kunden erzeugen. Dabei geht es unter anderem darum, die Chancen von innovativen Technologien für den steuerberatenden Berufsstand und den Mittelstand auszuloten und Angebote zu machen, diese im Alltag zu nutzen.

Ein Beispiel: Künstliche Intelligenz und insbesondere maschinelles Lernen, wird in den kommenden Jahren in immer mehr in den Lösungen der DATEV zum Einsatz kommen. Und zwar dort, wo sie das größte Potenzial hat, Prozesse zu automatisieren. Das soll in Kanzleien und Unternehmen für spürbare Entlastung sorgen und Raum schaffen für neue Angebote und Geschäftsmodelle.

Verantwortung über den gesamten Lebenszyklus der Produkte der Datev eG

Bär ist seit fast 22 Jahren bei der Datev eG tätig und war bisher schon eine der treibenden Kräfte der digitalen Transformation – etwa als Chief Digital Officer und Product Owner Steuerberater, eine Rolle aus der agilen Entwicklung, die die Ende-zu-Ende-Verantwortung über den gesamten Lebenszyklus der Produkte hat. Als CTO verantwortet er nun die technische Entwicklung im gesamten Unternehmen.

Damit löst er Prof. Dr. Peter Krug ab, der nun als Chief Markets Officer (CMO) die Gesamtverantwortung für alle Funktionen von Service, Vertrieb und Marketing sowie das Auslandsgeschäft übernimmt. Besonders wichtig ist Krug dabei der enge Austausch mit den Mitgliedern, Kundinnen und Kunden, um deren Anforderungen und Bedürfnisse noch gezielter in die tägliche Arbeit der Genossenschaft einfließen zu lassen. Zugleich ist Krug stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DATEV.

Eckhard Schwarzer, bisher CMO und stellvertretender Vorstandschef, ist zum 30. Juni 2021 altersbedingt ausgeschieden. „In seinen 36 Jahren bei Datev war der Leitstern für Eckhard Schwarzer immer konsequente Kundenorientierung“, sagt Dr. Robert Mayr, Vorstandsvorsitzender der Datev eG. „Ganz in diesem Sinne hat er wesentlich dazu beigetragen, unsere Genossenschaft aufzubauen und maßgeblich zu gestalten. Außerdem hatte er immer ein offenes Ohr für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für dieses große Engagement möchte ich ihm auch ganz persönlich danken.“

Der Vorstand der Datev eG besteht ab 1. Juli 2021 aus folgenden Mitgliedern:

  • Dr. Robert Mayr: Chief Executive Officer (CEO)
  • Prof. Dr. Peter Krug: Chief Markets Officer (CMO) und stellv. Vorstandsvorsitzender
  • Julia Bangerth: Chief Operating Officer (COO)
  • Prof. Dr. Christian Bär : Chief Technology Officer (CTO)
  • Diana Windmeißer: Chief Financial Officer (CFO)
Datev eG
Der Vorstand der Datev eG besteht seit dem 1. Juli 2021: Prof. Dr. Peter Krug (CMO und stellv. Vorstandsvorsitzender), Julia Bangerth (COO), Dr. Robert Mayr (CEO), Diana Windmeißer (CFO) und Prof. Dr. Christian Bär (CTO). Bild: DATEV

Die Datev eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland (laut IDC-Ranking 2020) und einer der großen europäischen IT-Dienstleister. Gegründet 1966, hat die Genossenschaft des steuerberatenden Berufsstandes im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 1,16 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg stellt mit Software, Cloud-Lösungen und Know-how die Basis für die digitale Zusammenarbeit zwischen dem Mittelstand und den steuerlichen Beratern bereit. Über diese Community unterstützt Datev insgesamt 2,5 Millionen Unternehmen, Selbstständige, Kommunen, Vereine und Institutionen. Mit mehr als 8.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begleitet das Unternehmen über 400.000 Kunden als partnerschaftlicher Lotse durch die Digitalisierung ihrer kaufmännischen Prozesse. (sg)

Lesen Sie auch: Addison OneClick: Neue Version optimiert Zusammenarbeit zwischen Kanzlei und Mandant

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Communication & Collaboration

Wie der produktive Sprung in die neue Arbeitswelt gelingt

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.