Werbung

DATEV eG: Dr. Robert Mayr übernimmt 2016 den Vorstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

DATEV eG: Dr. Robert Mayr übernimmt 2016 den Vorstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Wie der Aufsichtsrat der DATEV eG jetzt bekanntgegeben hat, wird Dr. Robert Mayr am 1. April 2016 den Vorstandsvorsitz der Genossenschaft von Prof. Dieter Kempf übernehmen. Der 62-jährige Kempf wird wie geplant am 31. März 2016 in den Ruhestand gehen wird. Mayr ist derzeit stellvertretender Vorstandsvorsitzender und verantwortet die Bereiche Interne Datenverarbeitung und Produktion sowie das Ressort Finanzen und Einkauf.
datev_iv_eingang_bild1

Wie der Aufsichtsrat der DATEV eG jetzt bekanntgegeben hat, wird Dr. Robert Mayr am 1. April 2016 den Vorstandsvorsitz der Genossenschaft von Prof. Dieter Kempf übernehmen. Der 62-jährige Kempf wird wie geplant am 31. März 2016 in den Ruhestand gehen wird. Mayr ist derzeit stellvertretender Vorstandsvorsitzender und verantwortet die Bereiche Interne Datenverarbeitung und Produktion sowie das Ressort Finanzen und Einkauf.

„Mit Robert Mayr haben wir einen idealen Kandidaten, der alle Voraussetzungen für dieses Amt mitbringt: Langjährige Erfahrung und Kenntnis des steuerberatenden Berufsstands, ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse vor allem kleiner und mittelgroßer Unternehmen sowie ein umfangreiches Wissen aus dem Bereich der Informationstechnologie“, erklärt Dirk Schmale, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DATEV eG und fügt hinzu: „Ich freue mich, dass Robert Mayr nach bereits über vierjähriger Zugehörigkeit zum Vorstand diese Verantwortung übernimmt und die Geschicke der DATEV ab April 2016 in die Hand nehmen wird.“

Zu den wichtigsten beruflichen Stationen von Robert Mayr vor seinem Wechsel in den Vorstand der DATEV im April 2011 zählen eine neunjährige Geschäftsführertätigkeit bei einer großen deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie zwischen 1994 und 2001 führende Aufgaben in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Transaktionsberatung bei Deloitte. In den Jahren 1998 und 2000 wurde Mayr zum Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bestellt. Zuvor war er an der Universität München Lehrbeauftragter an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, wo er 1994 promovierte.

Dritter Vorstandsvorsitzender seit Gründung der Genossenschaft

Der Wechsel des Vorstandsvorsitzes findet zum 1. April 2016 statt, da Amtsinhaber Dieter Kempf zum 31. März kommenden Jahres sein Amt aufgeben und in den Ruhestand gehen wird. Im Februar 2016 feiert die Datev eG ihr 50-jähriges Bestehen. Mayr ist zusammen mit dem Gründungsvorsitzenden Dr. Heinz Sebiger und Dieter Kempf erst der dritte Vorstandsvorsitzende.

„Auch wenn es dafür noch etwas zu früh ist: Dieter Kempf hat sich in den vergangenen fast 20 Jahren um die Datev außerordentlich verdient gemacht. Dank ihm hat die Genossenschaft eine nachhaltig positive wirtschaftliche Entwicklung genommen und ihre inzwischen über 40.000 Mitglieder konnten immer von einem leistungsstarken, zukunftsorientierten Partner profitieren“, so der Aufsichtsratsvorsitzende. „Unser Ziel, frühzeitig die Weichen zu stellen und gleichzeitig für Kontinuität, Planungssicherheit und die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens zu sorgen, ist mit der Benennung von Robert Mayr erreicht.“

Die Datev eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit über 40.000 Mitgliedern, nahezu 6.800 Mitarbeitern und einem Umsatz von 844 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2014) zählt die Datev zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. So belegt das Unternehmen Platz drei im Lünendonk-Ranking der deutschen Softwarehäuser. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Sicherheit sowie Weiterbildung und Consulting.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.