Werbung

Datenanalyse aus der City Cloud

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Datenanalyse aus der City Cloud

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
wolke_30

Die IBM-Geschäftspartner mip Management Informationspartner GmbH aus München und inoX-tech GmbH aus Passau und München haben Lösungen für Business Intelligence (BI) in ihr City-Cloud-Angebot integriert. BI ermöglicht mittelständischen Unternehmen eine umfassende Datenanalyse, um intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Jüngste Studien zeigen, dass im Mittelstand der BI-Bedarf stetig steigt, um geschäftskritische Prozesse zu unterstützen. Gerade nach der Finanzkrise haben sich BI-Lösungen zum zentralen IT-Instrument für die unternehmerische Finanzplanung und Budgetierung entwickelt.


„Business Intelligence versorgt Unternehmen mit verlässlichen Informationen und zeitnahen Analysen, um Entscheidungen faktenbasiert zu treffen“, sagt Ursula Flade-Ruf, Geschäftsführerin des IT-Dienstleisters mip aus München. „Über unsere City Cloud haben wir BI-Lösungen an die Anforderungen des Mittelstandes angepasst, so dass unsere Kunden sie mit monatlich kalkulierbaren Beträgen als Pay-per-Use-Software beziehen können.“


Studien wie „Business Intelligence im Mittelstand 2011/2012“ vom Forschungs- und Beratungsinstitut BARC (Business Application Research Center) zeigen, dass BI-Lösungen im Mittelstand immer mehr an Bedeutung gewinnen. Waren 2007 nur etwa bei der Hälfte des Mittelstandes BI-Lösungen im Einsatz, so liegt dieser Wert heute bei mehr als 80 Prozent. Laut Studie nutzen 97 Prozent der Unternehmen BI für die Datenanalyse, 84 Prozent für die Berichtserstellung und 58 Prozent für die Planung und Budgetierung. Mit dem City-Cloud-Angebot von mip entwickelt sich unternehmerisches BI zu einer Art „Volks-BI“, das sich im Mittelstand schnell und kosteneffizient umsetzen lässt. Auch der IBM-Geschäftspartner inoX-tech aus München und Passau hat für die Region Donau-Inn cloudbasierte BI-Anwendungen in sein City-Cloud-Portfolio aufgenommen.


„Mittelständische Unternehmen können dank unserer BI-Lösungen direkt und flexibel auf Geschäftsveränderungen reagieren, um so frühzeitig auf Trends im Markt zu reagieren“, sagt Michael Döderlein, Geschäftsführer der inoX-tech GmbH. „Durch die lokale Datenarchivierung in unserem Rechenzentrum wissen unsere Kunden, dass ihre Informationen individuell gespeichert und sicher analysiert werden. Dies ist vor allem bei geschäftskritischen Prozessen wie BI von zentraler Bedeutung.“


Außer BI-Software bieten die City-Cloud-Betreiber mip und inoX-tech weitere lokale Cloud-Services für Rechnerkapazitäten, Datenspeicherungen oder Anwendungen an. City Clouds entsprechen stets deutschen Sicherheitsstandards und basieren auf IBM-Technologie. Sie werden in den lokalen Rechenzentren der Geschäftspartner betrieben und decken jeweils eine bestimmte Region oder Stadt ab – bisher gibt es deutschlandweit mehr als 50 City-Cloud-Partner.


„Mit der City Cloud öffnen wir mittelständischen Unternehmen das Tor zu modernsten Technologien und Anwendungen, ohne dass sie dafür eigene IT-Ressourcen bereitstellen müssen“, sagt Bernd Schierholz, Direktor Mittelstandsgeschäft und Partnership Solution Center von IBM Deutschland. „Gerade indem die Unternehmen auch unstrukturierte Daten in ihre Analysen aufnehmen, steigern sie die Aussagekraft von BI. Eine Entwicklung, die im Zuge von Big Data noch mehr an Bedeutung gewinnen wird.“


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.