03.03.2021 – Kategorie: Geschäftsstrategie

d.velop vollzieht mit Mario Dönnebrink Generationswechsel im Vorstand

D.velop Mario Dönnebrink
Nach der Erweiterung des bisherigen Vorstands des Unternehmens auf insgesamt vier Mitglieder hat jetzt Mario Dönnebrink…

Im Februar 2021 hat der Aufsichtsrat der d.velop AG den bisherigen Vorstand Mario Dönnebrink als neuen Vorstandsvorsitzenden offiziell bestätigt. Vor dem Hintergrund des starken Wachstums der vergangenen Jahre hat sich die d.velop AG zu einer Unternehmensgruppe mit mehr als 750 Mitarbeitenden und zu einem der führenden Anbieter digitaler Geschäftsprozesstechnologien entwickelt. Die Verantwortung, die bisherigen Erfolge der d.velop Gruppe durch eine nachhaltige und zukunftsorientierte Unternehmensausrichtung zu festigen und auszubauen, veranlasste Management und Aufsichtsrat, den Generationswechsel im Vorstand langfristig vorzubereiten. Nach der Erweiterung des Vorstands um zwei weitere Vorstandsmitglieder zu Beginn des Jahres wurde dieser Veränderungsprozess mit dem Wechsel im Vorstandsvorsitz nun vollzogen.

d.velop – Partner für Digitalisierungsprojekte

Mit der vollständigen Reorganisation der d.velop hin zu kleinen, eigenverantwortlichen und agilen Teams und dem Launch der d.velop platform, die Cloud-basierte Apps einfach buchbar macht, hatte das Unternehmen schon vor längerer Zeit die Voraussetzungen geschaffen, seinen Kunden auch in Zukunft als verlässlicher Partner in sich immer schneller wandelnden Digitalisierungsmärkten zur Seite zu stehen. Ein 2021 neu aufgesetztes Beteiligungsmodell, das Mitarbeitende zu Aktionären und Miteigentümern macht, ermöglicht es diesen, direkt von der Wertentwicklung des eigenen Unternehmens zu profitieren. Mehr als ein Drittel aller Mitarbeiter sind mittlerweile an „ihrem“ Unternehmen beteiligt.

Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Helmut Bäumer begrüßt die Ernennung von Mario Dönnebrink zum neuen CEO: „Der Aufsichtsrat kennt Mario Dönnebrink und seinen unermüdlichen Einsatz für die d.velop-Gruppe sehr lange und bestätigt ihn einstimmig als neuen Vorstandsvorsitzenden. Wir sind sicher, er wird auch in dieser verantwortungsvollen Position nicht nur den Erfolg des Unternehmens, sondern auch die Bedeutung der vielen Mitarbeitenden stets im Blick behalten.“ Der bisherige Vorstandsvorsitzende Christoph Pliete freut sich darauf, seine langjährige Erfahrung als Gründer und Unternehmer künftig vor allem unterstützend als Berater und Coach einzubringen. Als Chief Advisory Officer im Vorstandsteam verantwortet er den Bereich Strategie/Ausrichtung und stellt seine Kompetenz weiter in den Dienst der d.velop-Gruppe.

„Ich freue mich sehr über die Entscheidung des Aufsichtsrats, Mario zum neuen Vorstandsvorsitzenden zu ernennen. Mit ihm geht der ‚Staffelstab‘ an einen kompetenten Kollegen über, der seit vielen Jahren die Geschicke der d.velop mit verantwortet und entscheidend geprägt hat“, erklärt Christoph Pliete. „Ich freue mich, auch zukünftig mit Mario im Vorstand zusammen mit den beiden neuen Mitgliedern Sebastian Evers und Rainer Hehmann zusammenzuarbeiten und weiterhin wichtige Impulse geben zu können.“

Fundament für dynamisches Wachstum gelegt

„Ich fühle mich wirklich geehrt. Natürlich bin ich mir meiner Verantwortung als Vorstandsvorsitzender sehr bewusst. Letztlich arbeiten wir aber im Vorstand als Team zusammen und mit Christoph, Sebastian und Rainer haben wir eine tolle Mannschaft aus den eigenen Reihen, in der wir immer auf Augenhöhe gemeinsam agieren“, erklärt Mario Dönnebrink zu seiner Ernennung. „Ich verspreche, dem Vertrauen des Aufsichtsrates und dem der Belegschaft in meine Person und in meine Verantwortung gerecht zu werden. Wir haben gerade in den letzten zwei Jahren durch viele Maßnahmen die Fundamente für nachhaltiges und dynamisches Wachstum gelegt und ich freue mich riesig darauf, gemeinsam mit diesen tollen Vorstandskollegen und unseren vielen engagierten Mitarbeiter:innen die bereits gut vorbereiteten Erfolge in den nächsten Jahren zu realisieren.“

d.velop AG Dönnebrink
Seit Februar 2021 ist Mario Dönnebrink Vorstandsvorsitzender der d.velop AG. (Bild: d.velop AG)

Seit 2003 ist Mario Dönnebrink für die d.velop AG tätig. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaft mit Abschluss an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und ersten Tätigkeiten in der Softwarebranche etablierte er als Partnermanager und Head of Partnermarketing den indirekten Vertriebszweig des Unternehmens, dem mittlerweile mehr als 350 Partnerunternehmen angehören. Ab 2009 zeichnete er als Leiter für das Marketing verantwortlich. Seit 2012 verantwortet er zunächst als CMO, später als CEO im Vorstand das operative Geschäft der d.velop und bringt mit seinen oft andersartigen Ideen frischen Wind in die Organisation.


Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen in allen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet. (sg)


Teilen Sie die Meldung „d.velop vollzieht mit Mario Dönnebrink Generationswechsel im Vorstand“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top