04.05.2022 – Kategorie: Geschäftsstrategie

d.velop AG: Neue Doppelspitze gewährleistet Kontinuität

d.velop AG EversQuelle: d.velop AG

Sebastian Evers und Rainer Hehmann, Vorstandsmitglieder der d.velop AG, übernehmen gemeinsam die bisherigen Aufgaben von Mario Dönnebrink, der im März 2022 als CEO der d.velop AG ausgeschieden ist.

Der Aufsichtsrat der d.velop AG hat in seiner Sitzung am 29. April 2022 personelle Entscheidungen im Zuge des Nachfolgeprozesses an der Unternehmensspitze getroffen. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, übernehmen die beiden Vorstandsmitglieder Sebastian Evers und Rainer Hehmann gemeinsam die Aufgaben des bisherigen CEO Mario Dönnebrink.

Sebastian Evers ist seit 2010 im Unternehmen tätig und seit Januar 2021 Mitglied des Vorstands der d.velop AG. Rainer Hehmann wechselte im Jahr 2009 zu d.velop und wurde ebenfalls im Januar 2021 in den Firmenvorstand berufen. Mit den personellen Weichenstellungen regelt der Aufsichtsrat zeitnah die Nachfolge für den Ende März 2022 ausgeschiedenen CEO. Und schafft auf diese Weise klare Perspektiven für die Zukunft.

Neue Doppelspitze bei der d.velop AG stärkt Teamgedanken

Dr. Helmut Bäumer, Aufsichtsratsvorsitzender der d.velop AG, sagt zu den personellen Entscheidungen: „Die einstimmige Entscheidung des Aufsichtsrates, dass Rainer Hehmann und Sebastian Evers gemeinsam die Aufgaben des bisherigen CEOs übernehmen sollen, gewährleistet Kontinuität und stärkt den besonderen Teamgedanken bei d.velop. Beide haben in den letzten Jahren mit großer Expertise die erfolgreiche Strategie des Unternehmens aktiv und maßgeblich mitgestaltet. Zugleich setzen wir den Weg fort, Führungskräfte aus den eigenen Reihen weitsichtig aufzubauen. D.velop ist auf einem hervorragenden Weg und gut positioniert, um die bestehenden Chancen im Markt erfolgreich zu nutzen.“

Sebastian Evers und Rainer Hehmann erklären zu ihrer Berufung: „Wir bedanken uns beim Aufsichtsrat für das entgegengebrachte Vertrauen. In den letzten Jahren bestand unser Fokus darin, das Bestandsgeschäft erfolgreich weiterzuentwickeln und zu transformieren. Gemeinsam mit der Belegschaft und unserem Netzwerk ist es uns zudem gelungen, die SaaS-Transformation zu einer Erfolgsstory werden zu lassen. Unsere Kunden profitieren von unserer hohen Innovationskraft, herausragenden Produkten und einem großartigen Service. D.velop gehört 2022 zu den führenden Content Services Anbietern in Europa. Wir werden gemeinsam mit dem ganzen Team und unseren Partnern alles daransetzen, die Leistungsfähigkeit für unsere Kunden weiter zu stärken und unsere Marktposition zu festigen und auszubauen.“

Die d.velop AG  mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren und berät Unternehmen gemeinsam mit einem Netzwerk aus hunderten Partnern in sämtlichen Fragen der Digitalisierung. Mit der Ausweitung des Portfolios von Content-Services und ECM rund um Dokumentenmanagement, digitale Archivierung und Collaboration bietet der Softwarehersteller die Software als SaaS, On-Premises und Hybrid an. Dank HTML5-Technologie sind diese Produkte auf beliebigen Endgeräten nutzbar. (sg)

Lesen sie auch: D.velop kann Erfolgskurs im Geschäftsjahr 2021 fortsetzen


Teilen Sie die Meldung „d.velop AG: Neue Doppelspitze gewährleistet Kontinuität“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top