Werbung

Collaboration Award 2010 geht an die StädteRegion Aachen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Collaboration Award 2010 geht an die StädteRegion Aachen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die DNUG, Anwendervereinigung für IBM Messaging- und Collaboration-Software, hat anlässlich ihrer Frühjahrskonferenz den Collaboration Award 2010 vergeben. Ausgezeichnet wurde das Bürger- und Mitarbeiterportal der StädteRegion Aachen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten das Portal des KDZ Kommunalen Dienstleistungszentrums Wiesbaden und die Benutzerverwaltung der IAV GmbH Berlin. Der Anwenderpreis ist für Lösungen ausgeschrieben, die speziell durch ihren innovativen Charakter brillieren und als richtungsweisend für zeitgemäß;e Collaboration-Konzepte bezeichnet werden können. Neben der Idee und deren professionellen Umsetzung geht es um die Nutzung modernster Implementierungstechniken. Partner des Collaboration Award ist IBM Lotus.

Die regio iT aachen hatte sich als Generalunternehmer des Projektes zur Umgestaltung des Intranet- und Internetportals der neuen StädteRegion Aachen um den IT-Preis beworben. Die beiden Portale heben sich von bestehenden Auftritten anderer Städte oder Kreise durch eine Reihe richtungsweisender Funktionen und Ansätze ab: Der kollaborative Gedanke steht in beiden Portalen im Vordergrund. Alle wesentlichen technischen Komponenten basieren auf Lotus Produkten. Beide Portale bieten nicht nur Information, sondern erlauben Interaktion mit dem Bürger und zwischen den Mitarbeitern.

KDZ Portal bildet die Services des Kommunalen Dienstleistungszentrums Wiesbaden ab. Es stellt eine kollaborative Integrationsplattform dar, in der Prozesse, Daten und Applikationen verschiedenen Zielgruppen individualisiert bereitgestellt werden.

Die IAV Benutzerverwaltung ist das zentrale Werkzeug für jeden Mitarbeiter zur Beantragung von Berechtigungen / Ressourcen in alle Systeme – SAP, Lotus Notes, Schließ;karten, Telefon u.v.m. – der IAV GmbH und ihrer Tochterunternehmen. Ziel ist Datensicherheit für die Kunden und Revisionssi-cherheit für diverse Zertifizierungen. Das System verfügt über einen hohen Konfigurationsgrad für alle Firmen- bzw. Systemparameter und Workflows. Zahlreiche Schnittstellen in andere Systeme (SAP, BCC, Metadirectory u.a.m.) sind vorhanden bzw. in Erweiterungsstufen vorgesehen.

Mit dem Collaboration Award würdigt die DNUG in Partnerschaft mit IBM Lotus besonders innovative und kreative Anwendungen auf der Basis von Lotus-Software. Optimal ist es, wenn dabei die Idee der offenen Standards gefördert wird und die Lösung eine Integration unterschiedlicher Produkte der Lo-tus-Produktpalette darstellt.

Bewerbungen für den Collaboration Award 2011 werden bis zum 28. Februar 2011 angenommen. Bewerbungsformular und Informationen zu den Wettbewerbsmodalitäten sind auf der DNUG Website veröffentlicht. Auch im kommenden Jahr warten Freitickets für die Lotusphere in Orlando bzw. eine DNUG Konferenz auf die beiden Erstplatzierten.

Info: http://www.dnug.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.