Cloud Service für Multi-User-VR

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Cloud Service für Multi-User-VR

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Multi-User-VR-Anwendungen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Stage Cloud, eine für mehrere Benutzer konzipierte End-to-End-Cloud-Lösung der vr-on GmbH, soll das nun ändern. 

vr-on_stage_cloud822615

Multi-User-VR-Anwendungen stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Stage Cloud, eine für mehrere Benutzer konzipierte End-to-End-Cloud-Lösung der vr-on GmbH, soll das nun ändern. 

Der Trend zur Einführung von Virtual Reality (VR) Anwendungen in Unternehmen hält an: über 40 Prozent der Unternehmen, die heute VR einsetzen, erwarten, dass sie innerhalb der nächsten drei Jahre in ihrem Unternehmen zum Mainstream wird [1].

Eine unternehmensweite Einführung von Multi-User Anwendungen stellt jedoch nach wie vor eine große Herausforderung dar, da sie komplexe IT-Projekte erfordert. Stage Cloud soll diese Problematik überwinden und den Einsatz von Multi-User Anwendungen deutlich vereinfachen. Die Lösung ermöglicht Unreal- und Unity-Anwendern, ihre Enterprise-VR-Applikationen für mehrere Benutzer sofort zu erstellen, zu verteilen und zu nutzen.

Stage Cloud benötigt drei einfache Schritte, um Multi-User VR-Anwendungen einzuführen:

  1. Erstellen einer Anwendung in Unity oder Unreal und Erweiterung um Multi-User-Funktionen mit Hilfe des Stage Software Development Kit (SDK)
  2. Direkt in der Stage Cloud veröffentlichen und automatisch an den autorisierten Benutzerkreis verteilen.
  3. Jederzeit und überall mit dem Stage Client nutzen – so einfach wie mit einem Chat-Tool.

Registrierung unter: www.vr-on.cloud/

[1] Capgemini Research Institute, Augmented and Virtual Reality in Operations, 09/2018

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wer übernimmt beim Cloud-Computing die Verantwortung für die IT-Sicherheit? Vielen Unternehmen scheint weiterhin nicht genügend bewusst zu sein, dass es zwei verantwortliche Parteien für Cloud-Sicherheit gibt – und zwei Bereiche, die hier unabhängig voneinander geschützt werden. Ein Kommentar von Dirk Arendt, IT-Sicherheitsexperte bei Check Point Software Technologies.
Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO ist Datensicherheit nach wie vor eine große Herausforderung. Der Mensch bleibt das schwächste Glied in der IT-Sicherheitskette, das von Cyberkriminellen für Angriffe genutzt wird. Gastautor Matthias Kess von Cryptshare zeigt, welche Gefahren durch Digitalisierung, 5G-Netze und den wachsenden Stellenwert von Daten drohen.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Start-Up Radar

So finden Unternehmen die richtigen Partner für Sprung-Innovationen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.