Werbung

Cloud-ERP für die Fertigungsindustrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Cloud-ERP für die Fertigungsindustrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
hannover-messe_2012_logo_de_col

Der Cloud-Anbieter Plex Systems präsentiert an Stand A49 in Halle 7 auf der Hannover Messe 2012 die aktuelle Version des ERP-Systems Plex Online. Neue Funktionalitäten zur Abbildung komplexer Herstellungsprozesse in der Variantenfertigung ebenso wie zusätzliche Unterstützung für die Elektronikindustrie zeigen eine tiefe Integration in reale Fertigungsabläufe unterschiedlicher Branchen.


Das ERP-Komplettsystem enthält ein nach deutschem GAAP-Standard zertifiziertes Rechnungswesen und umfasst umfangreiche Module für alle Funktionsbereiche im Unternehmen: Entlang der Prozesskette werden CRM, Qualitätsmanagement und SCM ebenso unterstützt wie die Fertigungssteuerung mit einem integrierten Manufacturing-Execution-System (MES), das mit Maschinen- und Betriebsdaten (MDE/BDE) aus der Produktion in Echtzeit aktualisiert wird. Diese in mehr als zehn Jahren gewachsene Lösungsbandbreite wird fortlaufend nach branchenspezifischen Anforderungen detailliert. Automobilzulieferer erfüllen die einschlägigen Qualitätsvorschriften mit Unterstützung bei 100-Prozentprüfungen und statistischer Prozesskontrolle. Zur Hannover Messe präsentiert der Anbieter nun erweiterte Funktionalitäten für Variantenfertiger. Dazu gehören die Integration speicherprogrammierbarer Steuerungen (SPS), automatisierte Prozesse bei der Auffüllung von Behältern und die Bereitstellung grafischer Arbeitsanweisungen für jeden Vorgang.


Auch Unternehmen in der Elektronikindustrie steigern mit neuen Software-Möglichkeiten ihre Effizienz. So vereinfachen Listen zugelassener Lieferanten für oft mehrere hundert Komponenten in einem Produkt die Beschaffung der richtigen Bauteile. Die Materialbereitstellung an Fertigungsstraßen wird besser auf den Arbeitsablauf abgestimmt und dokumentiert. Selbst für die besonderen Anforderungen in der Luft- und Raumfahrt oder der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zeigt sich das System gerüstet. Vollständige Qualitätsüberwachung, Rückverfolgbarkeit der einzelnen Bauteile durch den umfassend dokumentierten Fertigungsprozess und Informationsaustausch in Echtzeit bei langfristiger Verfügbarkeit der Produktdaten gehören zu den Stärken von Plex Online. Unternehmen aller produzierenden Branchen gewinnen durch Cloud Computing Kostenvorteile und Zukunftssicherheit.


Plex Online auf der Hannover Messe: Stand A49 in Halle 7, Digital Factory


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.