Werbung

Cloud-Dienstleistungen: diva-e gründet neue Tochtergesellschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Cloud-Dienstleistungen: diva-e gründet neue Tochtergesellschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Mit der Gründung der diva-e Cloud GmbH will diva-e Digital Value Excellence, Anbieter für End-to-End Transactional Experience, die Kompetenzen im Bereich Cloud-Dienstleistungen für Unternehmensanwendungen bündeln. Hierunter fallen alle Aktivitäten in den Bereichen Consulting, Hosting und Application Management. Diva-e reagiert damit auf die aktuellen Anforderungen im Markt.
Cloud-Dienstleistungen Multi-Cloud-Umgebungen

Quelle: everything possible/shutterstock

In der diva-e Cloud GmbH werden Prozesse wie das Einrichten von Private-, Public- und Hybrid-Cloud-Anwendungen, das Anpassen der Anwendungen auf die Kundenbedürfnisse sowie umfassender 24/7-Support zusammengeführt. Unternehmen sind damit nicht mehr nur auf „Platform-as-a-Service“-Angebote oder das Zusammenspiel verschiedener Agenturleistungen angewiesen, sondern erhalten Cloud-Dienstleistungen als Komplettangebot. Mit dieser Umstrukturierung sowie den Investitionen in Vertrieb und Marketing und in die eigene Private Cloud App will diva-e ihre Position als Digitalagentur weiter ausbauen.

Von der Einrichtung der Cloud, der Anpassung von Applikationen bis zum genau definierten 24/7-Support wird die diva-e Cloud GmbH alles aus einer Hand bieten. Dabei soll die mehr als 10-jährige Erfahrung im Bereich DXP und Commerce sowie die Kooperationen mit Microsoft, Spryker, SAP, Adobe, Salesforce, First Spirit, Bloomreach und weiteren Partnern eine exzellente Betriebserfahrung garantieren. Hunderte Kundenprojekte werden im neuen Unternehmen verantwortet und auf höchstem Niveau betrieben.

Cloud-Dienstleistungen: Komplettangebot anstatt mehrerer Anbieter

„Für Support und Service steht speziell für die Anwendungen des jeweiligen Unternehmens geschultes Personal bereit, das echte Cloud-Native-Architekturberatung und systemkritischen Betrieb sicherstellt. Dieses auf die speziellen Unternehmensanforderungen zugeschnittene Angebot unterscheidet uns maßgeblich von standardisierten Platform-as-a-Service-Anbietern“, erklärt Sascha Sauer, Geschäftsführer der diva-e Digital Value Excellence GmbH.

Sogenannte „Platform-as-a-Service“-Anbieter (PaaS) präsentieren sich bisher als Cloud-Anwendungsspezialisten. PaaS-Pauschalangebote beinhalten meist nur den Support, der an kein bestimmtes Servicelevel (SLA) gebunden ist. Das führt bei technischen Problemen oder Ausfällen dazu, dass unternehmenskritische Anwendungen wie Onlineshop oder ERP nicht priorisiert behandelt werden. Mit einer eigenen Private Cloud für die unternehmenskritischen, internen Daten, die bestimmte Regionen nicht verlassen dürfen und der gleichzeitigen Anbindung an die Public Cloud für performante globale Verfügbarkeit können die aktuellen Bedürfnisse europäischer Großunternehmen besonders gut bedient werden. Beide Lösungen ergeben eine Hybrid Cloud, die von traditionellen PaaS-Angebot nicht abgebildet werden kann.

diva-e ist Partner für digitale Services

Die Nachfrage und Anforderung an digitalen Services wie Omnichannel, Data Analytics, Point of Sale , Automatisierungsprozesse sowie Cloud-Dienstleistungen steigt sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich rapide an. Unternehmen wollen digitale Champions werden und erwarten komplette Lösungen als „End-to-End“-Angebot aus einer Hand. Diese Nachfrage bedient diva-e als Transactional Experience Partner und deckt mit den besten am Markt verfügbaren Technologien die gesamte digitale Wertschöpfungskette vollständig ab. Das Service- und Produktangebot in den Bereichen Planning & Innovation, Platforms & Experiences, Growth & Performance, Data & Intelligence sowie Managed Cloud Services sorgt für gesteigerten Umsatz, Wettbewerbsvorteile und messbar mehr Transaktionen – für alle Zielgruppen, Geräte und Produkte. Damit gehört diva-e zu den Top-Anbietern für Digital Experience Services.
(sg)

Lesen Sie auch: Digitalstrategie: Analoge und digitale Vertriebskanäle miteinander verknüpfen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem daten Friedhof

Dark Data: Wirtschaftliche Chancen mit Cloud, KI und BI nutzen.

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.