28.04.2015 – Kategorie: IT

Cloud Computing: wenn IT in die Luft geht

wolke

Nach einer aktuellen PwC-Befragung entwickelt sich Cloud Computing langsam zum Standard in deutschen Unternehmen. Trotzdem ist für viele der Begriff noch nebulös und die Idee dahinter unklar. Die aktuelle Ausgabe des eco audiomagazin widmet sich deshalb ausführlich dem IT-Service aus der Wolke und hat dazu mit einschlägigen Experten gesprochen. Zu Wort kommen Andreas Weiss (Direktor EuroCloud), Datenschützer Dr. Thilo Weichert (ULD) und Unternehmer Ali Jelveh (Protonet).

70 Prozent der deutschen Unternehmen haben ihre Daten zumindest teilweise in einer virtuellen Wolke gespeichert, so das Ergebnis einer aktuellen Befragung von PwC und ISACA Germany Chapter. Auch wenn diese Zahlen ermutigen, ist der Begriff „Cloud Computing“ dennoch für viele Menschen schwer zu fassen. Warum überhaupt „Cloud“? Welche Chancen bietet der „IT-Service aus der Steckdose“? Und worauf muss ich bei der Wahl des Serviceanbieters achten?

Zu diesen und weiteren Fragen geben drei Experten im aktuellen eco audiomagazin Auskunft: Andreas Weiss ist Direktor von EuroCloud Deutschland_eco e. V. Der Verband der Cloud-Computing-Wirtschaft ist Teil des europäischen EuroCloud-Netzwerks. Dr. Thilo Weichert ist Landesbeauftragter für den Datenschutz Schleswig-Holstein und weist neben den Chancen auch auf mögliche Risiken beim Cloud Computing hin. Ali Jelveh ist Gründer und „Chief Revolutionary Officer“ beim Hamburger Start-up Protonet, die mit ihrem Produkten Datenhoheit und Cloudkomfort verbinden.

Das eco audiomagazin ist unter https://www.eco.de/podcasts.html hörbar, kann kostenlos heruntergeladen werden oder ist bei gängigen Podcast-Portalen wie iTunes verfügbar. Die Episode steht außerdem unter einer CC BY-NC-ND 3.0 Lizenz und kann mit dem Soundcloud-Player leicht in Webseiten eingebettet werden.

eco audiomagazin vor Ort: Treffen Sie unser Podcastteam am 5. Mai auf der re:publica.

eco audiomagazin vor Ort: Treffen Sie unser Podcastteam am 5. Mai auf der re:publica. Jana Fink und Lars Steffen sind auf der größten deutschsprachigen Web-Konferenz in Berlin unterwegs und interviewen interessante Gesprächspartner für eine Sonderausgabe.


Teilen Sie die Meldung „Cloud Computing: wenn IT in die Luft geht“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top