Werbung

CA Technologies übernimmt Hyperformix

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CA Technologies übernimmt Hyperformix

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CA Technologies erweitert mit dem Kauf von Hyperformix sein Virtualisierungs-Management-Portfolio. Die Capacity-Management-Lösungen von Hyperformix erleichtern den Weg von der Virtualisierung zur Cloud. CA Technologies hat eine endgültige Übernahmevereinbarung mit Hyperformix, einem Anbieter von Software für das Kapazitäts-Management in dynamisch physischen, virtuellen und Cloud-Infrastrukturen, abgeschlossen. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht genannt.

„Das virtualisierte Capacity-Management gehört beim Thema IT-Management zu den wichtigsten Anliegen unserer Kunden“, sagt Roger Pilc, General Manager für Virtualisierungs- und Automatisierungs-Kundenlösungen bei CA Technologies. „Mit unserer Virtualisierungs- und Cloud-Strategie wollen wir unseren Kunden helfen, die Herausforderungen des „VM Stalls“ zu meistern. Das sind Hindernisse, die sich beim Virtualisierungs-Roll-Out einer dynamischen, cloudbasierten Rechenzentrumsarchitektur auftun. Hyperformix stärkt uns darin, die IT-Infrastrukturen von Unternehmen so aufzustellen, dass das Unternehmensgeschäft davon profitiert.“

Mit dem so genannten Capacity-Management wird für Unternehmen transparent, wie physische und virtuelle Ressourcen sowie Hardware, Software, Storage und Netzwerke genutzt werden. Auf diese Weise können Unternehmen ermitteln, welche Ressourcen künftig gebraucht werden. Auß;erdem ermöglicht ihnen die Technologie, die Ressourcen optimal einzusetzen.

Mit der Übernahme von Hyperformix baut CA Technologies seine führende Rolle im Virtualisierungsmanagement aus. Die marktführenden virtuellen Capacity-Management-Funktionen von Hyperformix vervollständigen die CA-Technologies-Lösungen für Virtualisierung, Automatisierung und Service-Assurance. Die kombinierten Technologien werden künftig eine umfassende, integrierte Lösung darstellen, die Unternehmen dabei unterstützt, sich aus einem Einstiegsprojekt in die Virtualisierung in Richtung eines ausgereiften dynamischen Rechenzentrums bzw. privaten Cloud-Betriebs zu entwickeln.

Die Kombination aus CA Technologies und Hyperformix hilft Unternehmen insbesondere bei Folgendem:

  • Hindernisse bei der Virtualisierung zu überwinden wie „VM Sprawl“ (unkontrollierte Virtualisierungs-Entwicklungen) und „VM Stall“ (das Unvermögen, mehr als 20 bis 30 Prozent der Server zu virtualisieren)
  • Anwendungs-Performance und Service-Level-Agreements sicherzustellen und
  • Kosten-, Agilitäts- und Verfügbarkeitsvorteile für das Unternehmen zu schaffen, indem Rechenzentrumskonsolidierungen, Virtualisierungs-Roll-Outs, Plattform-Updates und Anwendungs-Migrationen schnell und zuverlässig durchgeführt werden.

CA Technologies und Hyperformix haben zu einem groß;en Teil die gleichen Kunden und Partner. Die Übernahme eröffnet neue Möglichkeiten, die Beziehungen zu diesen Unternehmen zu erweitern und zu stärken. Gleichzeitig können weitere Unternehmen angesprochen werden, die ihre Virtualisierungsabläufe verbessern wollen.

„Das Management von Kapazitäten ist ein wichtiger Bereich für Kunden, die ihren Virtualisierungsbetrieb und ihre private Cloud erweitern wollen“, sagt Peter Klante, President und CEO bei Hyperformix. „Je weiter der Virtualisierungs-Roll-out im Unternehmen voranschreitet, desto wichtiger ist Transparenz und eine umfassende Planung. Dann kann man das volle Potenzial aus der Virtualisierung schöpfen. CA Technologies und Hyperformix werden diesen dringenden, notwendigen Prozess unterstützen.“

Die Geschäftsabwicklung soll zum dritten Fiskal-Quartal von CA Technologies abgeschlossen sein. Dieses endet am 31. Dezember 2010. Die Mitarbeiter und das operative Geschäft von Hyperformix werden in die Geschäftseinheit „Virtualization and Automation“ bei CA Technologies eingebunden. CA Technologies plant, seine Technologien stärker mit den Hyperformix-Lösungen zu verzahnen. Dazu gehören die Portfolios CA Virtual, CA Service Automation, CA Service Assurance und CA Cloud.

Weitere Informationen erhalten Sie auf http://ca.com/hyperformix.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Es war einer der schwersten Hackerangriffe der jüngeren Vergangenheit, dessen Folgen noch immer nicht abzuschätzen sind. Cyberkriminelle nutzten Sicherheitslücken im E-Mail-Dienst Exchange Server von Microsoft, wobei Behörden und Unternehmen weltweit betroffen sind. Das BSI in Deutschland rief sogar die höchste Alarmstufe aus. Doch was ist genau passiert, wer ist betroffen und wie kann man sich vor solchen Angriffen schützen?
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Sichere Brücke zwischen Automatisierungswelt und Cloud

Industrial Edge computing

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.