Werbung
Werbung

Bull wird zum Anbieter hochwertiger IT-Services

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Bull wird zum Anbieter hochwertiger IT-Services

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
bulll_thomas_theissen

Ab sofort verantwortet Thomas Theissen die Leitung des Vertriebs bei der deutschen Bull. Mit dem Wechsel im Management will sich das Unternehmen in Richtung IT-Serviceanbieter weiterentwickeln. Thomas Theissen, seit 2005 im Unternehmen, kommt aus dem „Heimathafen“ des Unternehmens – der IT-Technologie – und kennt die Anforderungen der Kunden und das Portfolio wie kein anderer.

Bereits als Director Services hat Theissen die Serviceaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorangetrieben und über die gesamte DACH-Region ein flächendeckendes Servicenetz gespannt. Als neuer Vertriebsleiter wird Theissen Produkte und Lösungen für die Bull-Kunden auf den Markt bringen – von der Wartung bis hin zu komplexen Outsourcing und Cloud-Lösungen.

Auch künftig wird die IT-Infrastruktur ein wichtiger Bestandteil des Bull-Portfolios sein, dort ist und bleibt das Unternehmen ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner für den Mittelstand. Doch Theissen geht einen Schritt weiter und ergänzt das Bull-Angebot zunehmend um Multi-Vendor-Services, Advisory Services und virtuelle Data-Center-Lösungen aus der Cloud: „Wir können vor allem mit dem hohen Sicherheitsfaktor unserer Cloud-Lösungen punkten, denn unsere Rechenzentren sind allesamt in europäischen Ländern beziehungsweise in Deutschland beheimatet“, sagt der neue Vertriebschef.

Gerd-Lothar Leonhart, Geschäftsführer der Bull GmbH und in Personalunion auch Vorstandsvorsitzender der Bull-Tochtergesellschaft science + computing ag (s+c), unterstreicht die verstärkte Serviceausrichtung: „Im Rahmen des Firmenverbundes zwischen beiden Unternehmen entsteht ein ganzheitliches Portfolio von Produkten und Services, das Synergien für Bull schafft und unseren Kunden einen echten Mehrwert bietet.“

Schlagkräftige Mannschaft aus Spezialisten

Theissen kann auf eine schlagkräftige Mannschaft aus erfahrenen Spezialisten in den Bereichen Strategie, Marketing und Service zählen: Die DACH-weite Strategie für Bull und s+c gibt weiterhin Gerd-Lothar Leonhart vor, und Ulrich Richartz, seit 1989 im Unternehmen, fungiert als Director Marketing Bull DACH und s+c.

Thomas Theissen löst Marcus Leeb ab, der bisher für den Vertrieb in der DACH-Region verantwortlich war. Leeb scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Nachfolger von Theissen als Director Service DACH wird der bisherige Service-Regionalleiter West, Kai-Manuel Schulze. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.