Werbung

Best Practice Solution Day

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Best Practice Solution Day

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Speziell für Executives aus dem Mobilfunkanbieter- und Providerbereich veranstaltet die SSP Europe den „Best Practice Solution Day“ am 20. März in München. Informiert wird über konkrete Lösungen für Upselling und erfolgreiche Kundenbindung durch OEM-Cloudservices.

„Durch Smartphone und Tablet wandelt sich die Rolle der Telekommunikationsanbieter in Richtung IT-Solution Provider. Zusätzliche Services, wie z. B. Cloudspeicher, werden vom Kunden nachgefragt.“, so Dr. Dieter Steiner, CEO der SSP Europe GmbH.

Das exklusive Programm bietet den Teilnehmern viele Highlights und vor allem Best-Practice-Informationen: André Kiehne, Director Cloud Business Dimension Data Germany, referiert über die Chancen von Cloud Services in der Digital Economy: „Wir betreuen global die renommiertesten Anbieter, und die neuen Geschäftsmöglichkeiten durch Cloud-Services, etwa im Bereich Kundenbindung, werden mittlerweile erfolgreich umgesetzt.“ Der globale Systemintegrator und Cloud Service Provider Dimension Data stellt sowohl im Enterprise-Markt als auch für den Telekommunikations-/ Provider-Markt maßgeschneiderte Cloud-Lösungen von public über private und hybrid bis hin zu hosted Modellen zur Verfügung. Speziell Telekommunikationsanbieter und Provider können durch das Dimension Data „OneCloud-Programm“ ihren Kunden eigene Cloud Services offerieren.

Diese stehen permanent vor der Herausforderung, wie sie mit direkt vergleichbaren Kernprodukten Neukunden gewinnen und Bestandskunden binden können. Deshalb zeigen Günter Lischka, Senior Head of Marketing der Hutchison Drei Austria GmbH, und seine Kollegen die Upselling- und Kundenbindungspotentiale mit innovativen Cloud-Services. Die Referenten stellen vor, wie die Kollaboration-Lösungen der SSP Europe innerhalb von nur sechs Monaten eingeführt wurden und bereits nach 24 Monaten eine hohe Kundengewinnung verzeichnen konnten.

Christian Ederer, CTO der SSP Europe GmbH, demonstriert im Anschluss neue OEM-Produkte und Geschäftsmöglichkeiten. Dabei zeigt er neben der Online-Dateiaustauschplattform SECURE DATA SPACE die Management-Plattform CONTROL BOARD sowie die innovative CLOUDBOX TO GO, die zur Neukundengewinnung prädestiniert ist.  

Zur entspannten Atmosphäre tragen das kulinarische Angebot sowie ausreichend Zeit für Gespräche bei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb sollte die Anmeldung bis 28. Februar erfolgen.

Anmeldung: per Fax an +49 (941) 78385-150 oder per E-Mail an events@ssp-europe.eu

 

Weitere Informationen zu den Cloud-Lösungen der SSP Europe unter

http://www.ssp-europe.eu/produkte/

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.