Werbung
Werbung

b-imtec GmbH siegt beim Innovationspreis-IT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

b-imtec GmbH siegt beim Innovationspreis-IT

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
b-imtec-innovationspreis_cebit_2012

Die b-imtec GmbH aus Hüfingen erringt den ersten Preis beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand in der Kategorie Business Intelligence. Er wird für die besten mittelstandsgeeigneten IT-Lösungen in insgesamt 40 Kategorien vergeben und gilt in IT-Kreisen als wichtiges Gütesiegel. Eine über hundertköpfige, hochkarätige Jury musste die Preisträger aus 2.580 Bewerbungen auswählen. So konnte Thomas Veit, Geschäftsführer der Siegerfirma, schließlich mit berechtigtem Stolz den Preis während einer Feierstunde im Rahmen der CeBIT auf dem Stand der Schirmherrin IBM entgegennehmen.


Die b-imtec GmbH hatte sich als Distributor der TARGIT Business Intelligence Suite beworben, einem BI-Produkt, das seinen mittelständischen Anwendern eine hohe Benutzerfreundlichkeit bieten soll. Dabei ist TARGIT keine proprietäre Lösung, sondern nutzt zu 100 Prozent Microsoft-Technologie. Von der Installation auf Windows-Servern über die Einbindung in das Active-Directory zur Benutzerverwaltung bis hin zur Nutzung der SQL-Server-Datenbank und der Integration in SharePoint: Das oftmals vorhandene Microsoft-Know-how fließt unmittelbar in ein TARGIT-Projekt ein. „TARGIT kann nicht unbedingt mehr als andere, es geht aber bedeutend einfacher, lässt sich schnell implementieren und senkt die Kosten“, fasst Veit die Vorteile zusammen. Über 4.400 Kunden mit über 300.000 Usern weltweit bestätigen die Aussage.


Die Mitarbeiter des preisgekrönten Unternehmens und der internationalen Partner sorgen bei ihren Kunden für einen reibungslosen Ablauf des Informationsflusses, ganz gleich, ob es sich dabei um die Einführung eines einheitlichen Informationssystems, eines Controllingsystems über alle Unternehmensbereiche hinweg oder die Unterstützung eines MES-Systems für die Produktionssteuerung handelt. Die b-imtec GmbH berät den Mittelständler dabei, die richtige Strategie für den IT-Einsatz zu finden. Fertig konfigurierte oder individuell erarbeitete Lösungspakete können nahtlos in operative ERP-Systeme integriert werden.


Damit stehen mittelständischen Unternehmen unkomplizierte und schnell integrierbare Systeme zur Verfügung, die alle Grundsätze von Business Intelligence, Data Warehousing, Data Mining und Internet in einem System vereinen und einen aktuellen Geschäftsüberblick bieten. Bei gängigen ERP- und CRM-Systemen  werden aus der Datenbank des Kunden beim Setup der Lösung vorkonfigurierte Würfel für diese Bereiche gefüllt, so dass sofort Analysen und Berichte zur Verfügung stehen. Dank patentierter Sentinel-Technologie können auf der Basis des vorhandenen historischen Datenmaterials Abhängigkeiten zwischen einzelnen Kennzahlen entdeckt werden und zudem wird ein frühzeitiges Eingreifen in kritischen Situationen ermöglicht. Mögliche Zusammenhänge lassen sich visuell aufzeigen und anschließend in die täglichen Analysen einarbeiten. So setzt die b-imtec GmbH mit TARGIT ausnahmslos auf Anwenderfreundlichkeit statt unüberschaubaren Funktionswirrwarr. Geschäftsführer Thomas Veit bringt es auf den Punkt: „Your decisions with the fewest clicks“.


 


 


 


Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Aus alt mach‘ IIoT

Fabrik 4.0 – den Maschinenpark digital vernetzen

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.