Auszeichnungen für neue Sicherheitslösungen von Eset

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
eset_ems_packshot

Der Sicherheitsspezialist Eset kündigt die Verfügbarkeit seiner neuen Suite von Sicherheitsprodukten für Unternehmen in Nordamerika für Dezember 2014 und global in Q1/2015 an. Die neuen Eset-Endpoint-Lösungen unterstützen Windows, Mac und Android und bieten umfassende Sicherheit für Unternehmen jeder Größe.
Im letzten Jahr veröffentlichte das InfoSec Institut ernüchternde Statistiken über die Kosten, die die Internetkriminalität verursacht. Sie zeigen eine durchschnittliche Steigerung um 26 Prozent auf 11,56 Millionen US-Dollar. Die Spannweite reicht dabei von 1,3 Millionen bis hin zu 58 Millionen US-Dollar pro Unternehmen. Der Bericht betont, dass die Wiederherstellung und Erkennung die größten Kostentreiber sind. Laut einer jährlichen, globalen Übersicht von EY besitzen mehr als 37 Prozent der Unternehmen keinen Echtzeit-Überblick über mögliche Cyber-Risiken. Es mangelt zudem an Budget und Fähigkeiten zum Kampf gegen die steigende Internet-Kriminalität.
Eset führte tiefgehende Interviews mit Kunden und IT-Profis auf der ganzen Welt, um mehr über heutige und künftige Anforderungen seitens der Unternehmen zu erfahren. Diese Erkenntnisse bilden das Fundament von Esets vollständiger Überarbeitung und Neugestaltung ihrer Business-Produkte mit dem Ziel, den besten Schutz bieten und gleichzeitig die Anforderungen an IT-Teams senken zu können.
Das Herzstück der neuen Produktpalette stellt Esets neue Remote-Verwaltungskonsole dar: der Eset Remote Administrator. Mit der verbesserten Benutzerführung, einer neu gestalteten Programmoberfläche und ineinander greifenden Funktionalitäten können Kunden selbst in kleinste Details vordringen, Änderungen vornehmen und Einstellungen anpassen. Die Steuerung und Überwachung des IT-Sicherheitsstatus erfolgt über eine Web-Konsole.
Diese neue Suite der ESET-Produkte bietet eine Fülle weiterer Features:

Mobiler Schutz ohne Notwendigkeit für zusätzliche Mobile-Device-Management-Tools
Flexible Berichterstellung hält Anwender mit den neuesten Informationen der IT-Sicherheit auf dem neuesten Stand
Vollständige Einhaltung von Sicherheitsauflagen und problemlose Audits für Kontrollinstanzen
Einfache Migration für Unternehmen, die ihre Geschäfte mit Esets preisgekrönter Technologie schützen wollen
Es wird nur eine Unilicense für alle zu schützenden Plattformen benötigt

Die neuen Endpunkt-Lösungen besitzen eine Reihe von neuen Technologien wie verbessertes Anti-Phishing, Exploit-Blocker, Schwachstellenprüfung und erweiterter Speicherscanner, die sich bereits innerhalb der Produktlinie von Eset für Heimanwender etablierten. Im aktuellen Anti-Phishing-Test von AV-Comparatives Anti-Phishing bewies Eset den umfassendsten Phishing-Schutz aller getesteten Produkte.
„Je weiter sich unsere Vernetzung entwickelt, desto mehr werden wir leider ein attraktives Ziel für das Böse im Internet, zum Beispiel durch gezielte Angriffe und sogenannte Advanced Persistent Threats“, sagt Richard Marko, Chief Executive Officer bei Eset. „Sicherheitsanbieter müssen ihren Kunden bessere Lösungen bieten, um die Ressourcen eines Unternehmens zu schützen und die heutigen und künftigen Bedrohungen wirksam zu bekämpfen. Deshalb bieten wir dem Markt einen beispiellosen Wert mit unseren neuen Produkte und Dienstleistungen an. Wir haben viel in die Schaffung einer wirklich spektakulären Palette von Sicherheitslösungen für Unternehmen investiert, um die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen und erstklassige Sicherheit zu bieten, die unglaublich effizient arbeitet und effektiv zu installieren, konfigurieren und auszuführen ist.“
Die Eset NOD32-Technologie ist Rekordhalter bei Virus Bulletin. Sie erhielt 87 aufeinanderfolgende VB100-Auszeichnungen für die Erkennung von „in-the-Wild“ Bedrohungen in den letzten elf Jahren – mehr als jeder andere IT-Security-Anbieter.
„Esets Produkte halten einen unglaublichen Rekord in unseren Vergleichstests über viele Jahre hinweg, mit zuverlässig ausgezeichneten Leistungen von Test zu Test“, sagt John Hawes, Chief of Operations bei Virus Bulletin. „Ihre Hingabe für Qualität ist in jedem Aspekt ihrer Produkte sichtbar, von der attraktiven und benutzerfreundlichen Programmoberfläche bis zu einer felsenfesten Stabilität, in den geringen Auswirkungen auf die Systemleistung und natürlich im zuverlässigen Schutz vor dem vollen Spektrum der Bedrohungen für Geräte und Daten.“
Die Berichte von ersten Anwendern bestätigen die Sicherheit der neuen Eset-Security-Lösungen für Unternehmen und der Stärkung von Effizienz und Effektivität:
„Eset bietet alles, was Sie von einem Anti-Malware-Paket erwarten: Großartige Erkennungsraten, minimale Systembelastung und zentrales Management. Dies, kombiniert mit dem Support durch Experten und Esets Produkttraining, macht das Unternehmen zu unserem bevorzugten Anbieter zum Schutz unserer Kunden-Systeme.“
Andy M., Managing Director von Miller-Lösungen, Großbritannien
„Die Remote-Administrator-Konsole macht das Installieren von Eset über das Netzwerk einfach. Die vordefinierten Richtlinien ermöglichen ein Arbeiten ‚Out of the Box‘. Es sind nur ein paar Veränderungen notwendig, um die Software unserer Netzwerk-Infrastruktur und den spezifische Anforderungen anzupassen.“
Gareth L., Eset Business Customer, Großbritannien

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Internet of Things

Mit Vernetzung zum effektiven Eco-System

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.