Werbung

ALPHA Business Solutions: Prozessdenken forcieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ALPHA Business Solutions: Prozessdenken forcieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
alpha_business_solutions_eingang

ALPHA Business Solutions begrüßt den Fokus der IT&business, der in diesem Jahr auf der Performance von Prozessen liegt. Vorstand Henrik Hausen: „Wir forcieren seit Jahren das Prozessdenken. Erfolgreiche Unternehmen verbessern sich dahingehend ständig. Sie kennen die Anforderungen ihrer Kunden und holen das Optimale aus ihren Prozessen heraus.“ Der Spezialist für Geschäftsprozess­optimierung und Einführung von ERP-Software hat hierzu neben seinem mittelständisch ausgerichteten Beratungskonzept die Version 6.1 der ERP-Komplettlösung proALPHA sowie Neuheiten der Cloud-Lösung SAP Business ByDesign und Add-ons im Gepäck. Zu sehen sind diese in Halle 4, Stand 4E15.

Im Zentrum des Messeauftritts stehen u. a. die mehr als 200 Neuerungen, welche die Version 6.1 von proALPHA noch flexibler und bedienerfreundlicher machen. Besonders hervorzuheben sind die weiterentwickelte Bedienphilosophie, durch die Anwender sich schnell orientieren und effizienter arbeiten können, das Multi-Windowing und die so genannte Integration Workbench, die Belege und Informationen mandantenübergreifend austauscht. 

Darüber hinaus zeigt ALPHA Business Solutions, wie Servicemitarbeiter mittels proALPHA und dem selbst entwickelten Add-on ServicePro Wartungs- und Reparaturaufträge vor Ort beim Kunden einsehen und bearbeiten können. Zudem wirft es einen Blick in die Zukunft, in Richtung Industrie 4.0. Um das Thema kümmert sich ALPHA Business Solutions intensiv, zum Beispiel in Form einer Kooperation mit der Forschungseinrich­tung FIR der RWTH Aachen, bei der es um die künftige Verknüpfung von industrieller Fertigung und einer noch agileren Informationstechnologie geht.

Mit dem auf Basis von Qlikview entwickelten ABS-Unternehmenscockpit bringt ALPHA Business Solutions ein voll integriertes Business-Intelligence-Werkzeug mit nach Stuttgart. Neben Daten aus proALPHA lassen sich dabei auch externe Text-, Excel- oder XML-Dateien analysieren. Da immer mehr Unternehmen Daten über mobile Endgeräte nutzen, hat ALPHA Business Solutions seine Web-Anwendung ABS4Web weiterentwickelt. Auch diese ist in Stuttgart zu sehen.

Als Gold Partner präsentiert das Unternehmen zudem neueste Features der Cloud-Lösung SAP Business ByDesign.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Planbare Wartung ist eine wichtige Anwendung im Internet der Dinge (IoT). Sie kommt in verschiedensten Branchen zum Einsatz und verlangt vor allem eines: eine zuverlässige Vernetzung. Das gilt zum Beispiel fürs Gebäudemanagement, wenn es darum geht, durch Vernetzung, Datenerhebung und Analyse den Betrieb eines Aufzugs zu sichern. Welche Chancen dies bietet, zeigt die Zusammenarbeit des Telekommunikationsanbieters Telefónica mit Schindler, einem der führenden Anbieter von Aufzügen und Fahrtreppen. Von Sven Koltermann
Das Umsatzvolumen der deutschen Messeveranstalter liegt im Jahr bei rund vier Milliarden Euro. Als internationale Marktplätze sind Messen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland – für Unternehmen jeder Größe und Branche. Sie aufgrund der Coronavirus-Epidemie im großen Stil abzusagen, trifft die Akteure mit aller Härte, warnt der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.
Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Cyber Defense: Wie Unternehmen Hackerangriffe erfolgreich abwehren

Cyber Defense

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.