Werbung

ALPHA Business Solutions: ERP-Praxistag bei MHA ZENTGRAF

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ALPHA Business Solutions: ERP-Praxistag bei MHA ZENTGRAF

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
alpha_business_solutions_eingang

 



 


Am 1. Dezember 2011 veranstaltet ALPHA Business Solutions einen weiteren ERP_Praxistag. Die Veranstaltung findet dieses Mal bei MHA ZENTGRAF in Merzig statt. Das saarländische Unternehmen wird über seine Erfahrung bei der Einführung der ERP-Komplettlösung proALPHA berichten. Darüber hinaus wird es Einblicke in sein aktuelles Projekt geben, das Variantenmanagement mithilfe eines Konfigurators zu standardisieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.


MHA ZENTGRAF nutzt seit über zehn Jahren die ERP-Software proALPHA. Das Maschinenbauunternehmen ist auf die  Entwicklung und Produktion von Hochdruck-Kugelhähnen und Ventilen spezialisiert und zählt zu den führenden Herstellern in Europa. „In den zehn Jahren, in denen wir die Software vom Vertrieb und Einkauf über Produktion bis hin zum Rechnungswesen einsetzen, haben wir uns sehr viel Know-how angeeignet. Daher wissen wir, wo und wie uns die Software unterstützt und uns als Unternehmen weiterbringt“, stellt Stefan Kerber, Betriebsleiter bei MHA ZENTGRAF fest. „Und natürlich können wir auch einiges über das Zusammenspiel zwischen Kunde und IT-Dienstleister sagen.“


Einen Schwerpunkt wird MHA Zentgraf in seinen Vorträgen auf bewährte Prozesse und Abläufe, so genannte Best Practices, legen. Schließlich konnte das Unternehmen  seit Einführung der ERP-Software seine Durchlaufzeiten senken und zugleich die Termintreue und die Produktivität verbessern. Zudem wir es zeigen, wie es sich anhand eines motivierenden Veränderungsmanagements, einer professionellen Projektkommuni­kation und einer konsequenten Optimierung der Abläufe fit für die Zukunft hält. Folgende Fragestellungen werden dabei besonders beleuchtet:


Wie gehen Fertigungsunternehmen am besten an ein Softwareauswahl- oder ERP-Einführungsprojekt heran? Mit welchen Herausforderungen müssen sie bei der Einführung und dem Produktivbetrieb rechnen? Wie können sie Risiken minimieren und gleichzeitig den langfristigen Investitionsschutz gewährleisten?


Die Veranstaltung bei MHA ZENTGRAF ist bereits die sechste, die der Kaiserslauterner Spezialist für Geschäftsprozessoptimierung und ERP-Einführung, ALPHA Business Solutions, in diesem Jahr durchführt. Bei der Veranstaltungsreihe steht der Praxisbezug im Vordergrund. Sie soll Unternehmen, die sich mit der Auswahl einer ERP-Lösung beschäftigen, sowohl eine Orientierung als auch die Möglichkeit bieten, hinter die Kulissen von anspruchsvollen ERP-Einführungsprojekten zu blicken und den Live-Einsatz der Lösung beim Anwender zu erleben. Der Praxistag bei MHA ZENTGRAF am 1. Dezember 2011 beginnt um 10.00 Uhr und endet um 14.00 Uhr.


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

Data Visualization App/BI Developer (m/f/d)
Simon-Kucher & Partners, Germany/Bonn or Cologne
› weitere Top Jobs
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Apps, Portale, Software – Prozesse effizienter gestalten

Automatisierung

Mehr erfahren

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.