08.11.2023 – Kategorie: Geschäftsstrategie

Alibaba.com und TÜV Rheinland erweitern Europäischen Pavillon 

Alibaba.com Digital FirstQuelle: Kannapat - Adobe Stock

Alibaba.com plant, den „Europäischen Pavillon“ auf acht Millionen EU-zertifizierte Produkte auszuweiten. Der Europäische Pavillon auf der B2B-E-Commerce-Plattform wird vom TÜV Rheinland unterstützt und ermöglicht es B2B-Käufern, auf verifizierte Lieferanten und Produkte zuzugreifen.

Alibaba.com, die Plattform für Business-to-Business-E-Commerce, hat die Erweiterung seines „Europäischen Pavillon“ angekündigt, in dem aktuell 1,5 Millionen Produkte mit EU-Produktzertifikaten und von verifizierten Lieferanten angeboten werden. Der Europäische Pavillon startete während des Super September 2023, der größten B2B-Verkaufsaktion von Alibaba.com. Seither ist die Zahl der dort angebotenen Produkte um mehr als 430 Prozent gestiegen. Der Europäische Pavillon wird von dem Prüfdienstleister TÜV Rheinland unterstützt, der mit Alibaba.com im Rahmen des „Verified Supplier“-Programms zusammenarbeitet.

Das Programm ermöglicht es B2B-Käufern, zuverlässige und verifizierte Lieferanten auf Alibaba.com zu identifizieren und sich mit diesen zu vernetzen. Die Anzahl der angebotenen Produkte im Europäischen Pavillon wird nun mit „Certified Picks for Europe“ auf acht Millionen Produkte erweitert, um insbesondere B2B-Einkäufern, die bisher mit der Beschaffung von Qualitätsprodukten Schwierigkeiten hatten, den Zugang zu erleichtern. Nun können Einkäufer auf Alibaba.com ganz einfach zertifizierte Produkte und verifizierte Lieferanten auswählen. Und mögliche Risiken in der Beschaffung verringern und qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen gewährleisten. Dies wiederum stärkt das Vertrauen ihrer Kunden.

Acht Millionen Produkte mit EU-Produktzertifikaten

Seit dem Start des Europäischen Pavillon während des Super September, der größten B2B-Verkaufsaktion von Alibaba.com, ist die Zahl der dort angebotenen Produkte um mehr als 430 Prozent gestiegen. Und zwar von 1,5 Millionen auf acht Millionen. Heute werden 13 Produktkategorien aus dem Konsumgüterbereich, zum Beispiel Kleidung, Schmuck und Spielzeug angeboten. Hinzu kommen 20 Kategorien außerhalb des Konsumgüterbereichs, etwa Maschinen, Beleuchtungen und Produkte im Bereich erneuerbare Energien. Alle acht Millionen Produkte verfügen über EU-Produktzertifikate – einschließlich CE, RoHS, REACH, EMC und UKCA – und geben Käufern Sicherheit beim Einkauf.

Neben zertifizierten Produkten stehen auf der B2B-Plattform über 28.000 verifizierte Lieferanten zur Verfügung. Diese wurden durch unabhängige Prüfstellen wie dem TÜV Rheinland umfassend geprüft und bewertet. Außerdem bietet der europäische Pavillon auch regional passende Produktangebote. So erhalten Käufer auf der eigens eingerichteten Unterseite „Stock Up for Christmas“ Zugang zu über 700.000 verkaufsfertigen Produkten für die Weihnachtszeit.

Alibaba.com bietet Schutz durch Trade Assurance

Zusätzlich zu den zertifizierten Produkten bietet der Europäische Pavillon von Alibaba.com ein Trade-Assurance-Programm, das den Schutz der Käufer während des gesamten Transaktionsprozesses gewährleistet. Dazu gehören sichere und einfache Zahlungsmöglichkeiten für B2B-Bestellungen, Treuhanddienste für die Transaktionssicherheit und Schutzmaßnahmen gegen unvorhergesehene Umstände wie Lieferverzögerungen. Europäischen Kunden stehen auf Alibaba.com Millionen Produkte mit termingerechter Lieferung und einfacher Rückgabe zur Verfügung.

„Die Beschaffung qualitativ hochwertiger Produkte kann schwierig und zeitaufwendig sein – insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen. Hier kommt unser kürzlich vorgestellter Europäischer Pavillon ins Spiel. B2B-Kunden können hier aus einer Vielzahl von zertifizierten Produkten und Lieferanten auswählen. Und erhalten alle wichtigen Produkt- und Herstellerinformationen per Mausklick. Wir freuen uns darauf, den Europäischen Pavillon in Zukunft weiter auszubauen, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Beschaffungsprozesse effizient zu gestalten und ihnen zu noch mehr Wachstum zu verhelfen“, so Nik van der Beek, Marketing Lead DACH bei Alibaba.com

Frank Dorssers, Senior Vice President Systems, Customized Services bei TÜV Rheinland, ergänz: „Heute beziehen Unternehmen ihre Produkte oft international. Da ist das Verified-Supplier-Programm ein unverzichtbares Instrument, um die Glaubwürdigkeit von Lieferanten zu gewährleisten und das Risiko von Streitigkeiten oder Verlusten zu verringern. Wir sind davon überzeugt, dass die Aufnahme verifizierter Lieferanten in den Europäischen Pavillon das Vertrauen und die Transparenz bei B2B-Transaktionen stärken und letztlich das gesamte Online-Einkaufserlebnis verbessern wird.“ (sg)

Lesen Sie auch: Export für KMU: Alibaba.com und Partner geben nützliche Tipps


Teilen Sie die Meldung „Alibaba.com und TÜV Rheinland erweitern Europäischen Pavillon “ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top