28.05.2009 – Kategorie: IT, Marketing

Alfabet weiter auf Erfolgs- und Wachstumskurs

Das erste Quartal hat die Alfabet AG, Softwareanbieter für IT-Planung und Business-IT-Management, entgegen dem allgemeinen wirtschaftlichen Trend erneut mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Das Unternehmen konnte seine Rentabilität und Gewinnspanne signifikant steigern und verbucht ein EBITDA (Ertrag vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen) von 18 Prozent, einen positiven Cashflow sowie eine Umsatzsteigerung um 50 Prozent im Vergleich zum vorausgegangenen Quartal.

Die Performance von Alfabet liegt damit deutlich über dem durchschnittlichen Marktwachstum für Enterprise Architecture Tools von 10 – 15 Prozent. „Die Nachfrage nach unserer Lösung planningIT steigt kontinuierlich weiter an, weil die Unternehmen gerade jetzt nach effektiveren Wegen suchen, um unnötige Kosten und wenig ausgelastete IT-Lösungen zu vermeiden. Sie müssen sowohl die Effizienz der IT als auch ihre Effektivität beim Management von Business Changes verbessern. CEOs, CIOs und auch CFOs fragen zunehmend nach Informationen für die Prozessunterstützung. Sie wollen IT-Änderungen und -Investitionen besser verstehen, planen und steuern, um Mehrwerte zu erzielen“, erklärt Erik Masing, CEO der Alfabet AG.

Die Analysten stimmen mit diesen Aussagen überein: „Planungswerkzeuge lassen für Planungsteams und CIOs Träume wahr werden. Eine solche Fülle von Informationen an einem Platz in einem Format, das es ermöglicht die Daten einfach zu bearbeiten und zu vergleichen, wünschen sich alle IT Organisationen für alle Entscheidungsprozesse.“ So die Ergebnisse aus dem Forrester Report „Tools For IT Planning“ vom März 2009, der Alfabet als „clear leader“ in diesem Markt identifiziert.

Info: www.Alfabet.de


Teilen Sie die Meldung „Alfabet weiter auf Erfolgs- und Wachstumskurs“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top