12.03.2009 – Kategorie: IT, Technik

2.500 EUR Abwrackprämie für alte Gruppenkalender

Die Abwrackprämie für Autos ist ein voller Erfolg. Die Kunden erhalten günstig neue Autos auf dem aktuellen Stand der Technik. Der positive Nebeneffekt für die Umwelt – alte Drecksschleudern werden gegen „saubere“ Autos getauscht. SDFE und der IBM Premier Partner Bücker GmbH bieten ab sofort eine Abwrackprämie für veraltete Gruppenkalender für Lotus Notes an. Beim Erwerb von mindestens 250 Lizenzen des technisch überzeugenden Gruppenkalenders TimeFleX erhält jeder Kunde 2.500 EUR. TimeFleX bietet den Kunden Technologie auf hohem Niveau für Lotus Notes. Unabhängig von der Anzahl der Nutzer wird nur eine zentrale Datenbank mit einer Größ;e von maximal 200 MB auf dem Server benötigt. Der Gruppenkalender kommt ohne Agenten und Servertask aus und schont somit die IT-Umwelt des Unternehmens. Die On-Demand Erstellung der Ansichten benötigt keine redundante Datenhaltung. Zertifiziert von der FinanzIT ist die Lösung bei Sparkassen im Einsatz, wie auch bei dem Österreichischen Bundesheer, der Deutschen Flugsicherung und der Techniker Krankenkasse. Die Abwrackprämie von 2.500 EUR wird bis zum 30.06.2009 gewährt. Testversionen und weitere Informationen sind erhältlich unter www.LotusNotesDomino.de oder telefonisch unter 0211-58 66 66-60.


Teilen Sie die Meldung „2.500 EUR Abwrackprämie für alte Gruppenkalender“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top