Teradata übernimmt Aprimo

Der Enterprise Data Warehousing-Anbieter Teradata übernimmt den Marktingsoftware-Spezialisten Aprimo, der auch weitergehendes Know-how zu Cloud Computing und Software as a Service einbringt. Teradata, Anbieter für Enterprise Data Warehousing und analytische Technologien, hat mit Aprimo einen Spezialanbieter von Cloud-basierten Anwendungen für integriertes Marketingmanagement übernommen. Damit wird Teradata einer der größ;ten Anbieter auf dem wachsenden Markt für derartige Lösungen. Teradata will seine analytischen Anwendungen mit den Lösungen von Aprimo verbinden, die weltweit bereits von über 150.000 Marketingexperten genutzt werden. Die Lösungen für integriertes Marketingmanagement werden auch künftig unter dem Namen Aprimo vermarktet. Teradata erwirbt mit Aprimo auch weitergehendes Know-how zu Cloud Computing und Software-as-a-Service (SaaS). Der Kaufpreis liegt bei rund 525 Millionen US-Dollar.

"Teradata positioniert sich durch den Kauf als führender Anbieter von Lösungen für integriertes Marketingmanagement, Marketing Resource Management und Multikanal-Kampagnenmanagement sowohl im lokalen Rechenzentrum als auch in Form von Software-as-a-Service", sagte Mike Koehler, President and Chief Executive Officer, Teradata. "Zudem steigern wir die Zahl unserer Kunden, denen wir technisch ausgefeilte Marketing-Lösungen anbieten können. Gemeinsam werden Teradata und Aprimo die Zukunft des integrierten Marketing-Managements gestalten."

Nach der erfolgten Übernahme kooperieren Aprimo und Teradata bei der strategischen Weiterentwicklung von analytischen und Business-Anwendungen, wozu auch Softwareentwicklung, Marketing, Vertrieb und Services zählen. Teradata will sein Anwendungsportfolio mit weiteren Lösungen ausbauen, mit denen Unternehmen beispielsweise Erkenntnisse aus der stetig wachsenden Zahl neuer Datenquellen gewinnen und bislang ungenutzte Marketing-Chancen gezielt ergreifen können.

"Mit unseren führenden Marketing- und Analyseanwendungen können Unternehmen riesige Datenmengen beherrschen, für Entscheidungen nutzen und so von der Zunahme der digitalen Kommunikationskanäle profitieren", sagte Hermann Wimmer, President Europe, Middle East and Africa (EMEA), Teradata. "Unsere Zusammenarbeit wird das integrierte Marketingmanagement grundlegend verändern. Gemeinsam helfen wir unseren Kunden, gezielt neue Marktchancen zu ergreifen."

Teradata erwartet, dass die Übernahme im ersten Jahr nach Abschluss den Gewinn pro Aktie (Earnings per Share (EPS)), der nicht gemäß; den Generally Accepted Accounting Principles (GAAP) ausgewiesen wird, leicht positiv beeinflussen wird.

Wachstumsmarkt integriertes Marketing-Management

Lösungen für integriertes Markting-Management stellen einen wachsenden Markt dar, dessen Volumen schon jetzt fünf Milliarden Dollar beträgt. Laut einer Studie der Argyle Group und von Aprimo nennen Marketingverantwortliche als wichtigste Herausforderungen integrierte Kampagnen, die Berechnung des Return on Investment (ROI) des Marketings und die Ablösung von Datensilos, die bislang die Analyse von Ergebnissen und Kennzahlen erschweren.

Wie das Marktforschungsunternehmen Gartner berichtet, erzielen Unternehmen einen 50 Prozent höheren ROI, wenn sie eine integrierte Marketingstrategie umsetzen. Die meisten Unternehmen werden künftig verstärkt in Informationstechnologie investieren, da sie integrierte Marketingkampagnen mit einschlägigen Lösungen effizienter durchführen können.

Mehr als 36 Prozent der Fortune-100-Unternehmen, darunter Target, Warner Bros. und Nestle, nutzen die umfassende Software von Aprimo. Sie erweitert die Fähigkeiten der Teradata-Anwendungen. Mit den umfassenden Funktionen der gemeinsamen Lösung für integriertes Marketingmanagement lassen sich künftig beispielsweise

- verkaufsfördernde Kampagnen, Produkteinführungen und strategische Kampagnen schneller umsetzen

- in allen Abteilungen Daten für intelligentere Entscheidungen nutzen, Gelegenheiten besser erkennen und schneller ergreifen

- erfolgreiche Kampagnen nahtlos über alle digitalen Kanäle ausführen

- betriebliche Abläufe straffen und so die Effektivität des Marketings steigern

Letztlich gewinnt das Marketing auf diese Weise in Echtzeit Erkenntnisse für strategische Entscheidungen, mit denen es zum Unternehmenswachstum beitragen kann.

Maß;geschneidertes Angebot

Unternehmen können über die On-Demand-Lösungen von Aprimo, die sich in einer Cloud oder im eigenen Rechenzentrum betreiben lassen, jeweils diejenigen Anwendungen nutzen, die ihren betrieblichen Anforderungen und Wünschen am besten entsprechen.

"Aprimo und Teradata konzentrieren sich beide auf den Erfolg des Kunden - auf dieser Wertgrundlage verbinden wir unsere Erfahrung und unseren Willen, das Marketing zu revolutionieren und Unternehmen zu helfen, ihre Vorstellungen eines integrierten Marketingmanagements umzusetzen", sagte Bill Godfrey, Chief Executive Officer, Aprimo. "Unser Angebot aus leistungsfähigen analytischen Anwendungen von Teradata und Cloud-basierten Lösungen für integriertes Marketing von Aprimo kommt zu einer Zeit, in der Marketingleiter ihre Teams zusammenführen, ihre Systeme integrieren und konsolidieren und zugleich mehr strategische Analysen und Erkenntnisse benötigen."

Weitere Informationen zur Übernahme sind auf der Website von Teradata zu finden unter http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=215054&p=irol-IRHome.

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags