Technogroup führend in Kundenzufriedenheit

Expandierende Unternehmen wissen, dass der Erfolg wesentlich von der Kenntnis der Kundenanforderungen abhängt. Mit diesem Wissen werden innovative Produkte und Dienstleistungen geschaffen und noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Um diese "Schwächen und Stärken besser zu erkennen" befragt die Technogroup IT-Service GmbH regelmäßig ihre Kunden. Waren die Ergebnisse im Jahr 2006 schon mehr als bemerkenswert gut, so wurde dieses exzellente Ergebnis im Jahr 2007 nochmals gesteigert und die Kunden haben Technogroup als führenden IT-Service-Dienstleister eingeordnet. Der Kundenbefragung 2007 liegt ein überarbeitetes Konzept zu Grunde, durch das nicht nur die eigene Leistung, sondern auch die Umsetzung der Kundenanforderungen im Verhältnis zum besten Wettbewerber eingeordnet werden konnte. Beispielsweise bieten Antworten auf die Frage "Wie nimmt der Kunde die Leistung Ihres Unternehmens im Vergleich zur Leistung des Wettbewerbers wahr?", Ansatzpunkte, um noch gezielter auf Kundenwünsche einzugehen.

"Würden Sie Technogroup weiterempfehlen?" - hatten auf diese Frage schon im Jahr 2006 über 80% mit "auf jeden Fall" geantwortet, so haben in der neuesten Befragung fast 100% mit "auf jeden Fall" geantwortet. "Diese hohe Kundenzufriedenheit macht uns stolz auf unsere Mitarbeiter und motiviert das gesamte Technogroup-Team, ist aber auch eine Herausforderung für die nächste Runde weiter an uns zu arbeiten.", so Claus Fischer, Geschäftsführer und Gründer der Technogroup IT-Service GmbH, und fährt fort "Schnelle Reaktionszeiten, Zuverlässigkeit und Kompetenz sind weitere Eigenschaften, die uns Kunden zugeordnet haben. Ich denke gerade diese Kompetenz macht bei Technogroup den Unterschied".

Mit einem herausragenden Gesamtergebnis in Höhe von 94,08 Punkten (von 100 maximal erreichbaren Punkten) hat Technogroup eine aussagefähige Bewertung all seiner Marktleistungen erzielt. "Dennoch sieht Technogroup keinen Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen - die Anforderungen der Kunden und des Marktes werden immer komplexer. Deshalb gilt es das erreichte Qualitätsniveau in den folgenden Jahren zu halten und nach Möglichkeit noch weiter zu steigern", bewertet Claus Fischer das Ergebnis.

Um dieses hochgesteckte Ziel auch wirklich zu erreichen, setzt Technogroup weiterhin auf die Spitzenleistungen der hoch qualifizierten Mitarbeiter. Weitere Maß;nahmen sind, dass die internen Prozesse auf Basis erkannter Kundenanforderungen weiterhin optimiert werden, ebenso wie "die Kultur der Offenheit". Darunter versteht Technogroup, dass

Kritik und Verbesserungswünsche der Kunden zum gezielten Ableiten von Verbesserungsmaß;nahmen herangezogen werden. Durch die Kundenbefragung kann Technogroup sich nun dem angestrebten Ziel einen weiteren Schritt nähern.

Die Geschäftsfelder des Spezialisten für IT-Lösungen sind Dienstleistungen rund um mittlere und groß;e IT-Systeme von IBM, HP, HDS und Fujitsu Siemens. Dazu gehören Wartung, Support, Installationen und Umzüge bis hin zur Überwachung von hochverfügbaren Rechenzentren durch eigene Remote-Control-Systeme - und dies unter Berücksichtigung von höchsten Sicherheitsstandards.

Technogroup baut seinen Erfolg auf ein direktes Vertriebskonzept und stellt mit dieser Strategie sicher, dass die Kunden die Leistungen bekommen, die auf ihre Bedürfnisse maß;geschneidert sind. Mit seinen 28 Service-Stützpunkten stellt Technogroup Kundennähe und eine noch kürzere Reaktionszeit sicher -

www.technogroup.com

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags