Salesforce auf der Call Center World 2015

Salesforce, die Customer Success Platform und CRM-Plattform, wird auf der Call Center World vom 24. bis 26. Februar 2015 in Berlin mit einem Stand (Halle 4, D10) vertreten sein. Im Mittelpunkt steht bei Salesforce dieses Jahr das Thema Social Customer Service.

Mit seiner Lösung Salesforce Service Cloud1 bietet Salesforce Unternehmen die Möglichkeit, sich auf völlig neue Art und Weise mit seinen Kunden zu vernetzen. Die Lösung vereint Kundenkommunikation über alle Kommunikationskanäle hinweg – darunter soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter – auf einer einzigen Plattform. Durch verschiedene Social-Listening-Funktionen können Unternehmen wichtige Themen in sozialen Netzwerken verfolgen, Influencer identifizieren, Posts automatisiert analysieren sowie schneller und effizienter direkt über die App reagieren. Die Integration aller relevanten Kundendaten ermöglicht den Service-Agents, einen noch personalisierteren Service und Support anzubieten, um die steigenden Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Laut einer aktuellen Accenture-Studie  unter Bankkunden in Großbritannien hat sich die Bereitschaft, Daten im Austausch für einen personalisierten Service zu teilen von 13% im Jahr 2012 auf 23% im Jahr 2014 erhöht. 44% der Befragten wären bereit, mehr Daten bereitzustellen, wenn sie dadurch bessere Angebote erhalten würden. Im Jahr 2012 lag dieser Wert noch bei 18%. Mit Salesforce können Unternehmen dieses Potenzial ausschöpfen.

Service Cloud1 ermöglicht personalisierten Kundenservice und -support

Salesforce Service Cloud1 ist ein neuer Weg für Unternehmen, ein individuelles und persönliches Kundenerlebnis zu schaffen:

Einfacher Support: Service Cloud1 macht es Unternehmen einfach, personalisierten Kundenkontakt über alle Kommunikationskanäle hinweg auf nur einer einzigen Plattform abzubilden.
Kundensupport in Echtzeit: Mit SOS for Apps können Service-Agents direkt aus der App des Unternehmens Support über eine Video-Telefonie-Option anbieten und relevante Informationen direkt auf dem Gerät des Kunden in Echtzeit markieren.
Benutzerfreundliche Konsole: Die verbesserte Benutzeroberfläche ermöglicht Service-Agents, alle relevanten Informationen auf einem einzigen Bildschirm übersichtlich abzubilden.

Die Service Cloud1 bietet Unternehmen eine einzige Plattform, um Daten aus Social Media und traditionellen Kanälen zu sammeln, zu analysieren und auszuwerten – und somit einen strategischen Vorteil für Unternehmen zur Differenzierung von Wettbewerbern.

Auf der CCW wird Salesforce seine neue Lösung „SOS for Apps“ vorstellen. Die „Service on Screen“ Funktion bietet eine Video-Telefonie-Option direkt aus der App des Unternehmens heraus. Wenn ein Kunde den SOS-Button auswählt, wird er direkt mit dem entsprechenden Service-Agent verbunden, der in Echtzeit Markierungen auf dem Bildschirm des Kunden setzen kann – ob auf dem PC, Tablet oder mobil. Gleichzeitig wurde die Benutzeroberfläche für die Service-Agents weiter verbessert und übersichtlicher gestaltet. So können die Service-Mitarbeiter auf nur einem Screen alle für sie relevanten Informationen abrufen und verfolgen, auch auf dem Smartphone.

Besuchen Sie Salesforce auf der CCW am Stand D10 in Halle 4 und erfahren Sie in Live-Demonstrationen, wie personalisierter Service und Support schneller und effizienter umgesetzt werden kann.

 

RSS Feed

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags