Oxaion ernennt Marcel Schober zum neuen Technologie-Vorstand

Die oxaion ag hat für Mitte September einige personelle Veränderungen angekündigt. Der bisherige Bereichsleiter Produktentwicklung, Marcel Schober, rückt in den Vorstand auf und übernimmt dort das Ressort Technologie und Entwicklung bei dem ERP-Komplettanbieter. Vorstand Gerhard Kunkel, einer der Gründer der command-Gruppe, wechselt nach 36 Jahren aus dem operativen Management in den Aufsichtsrat. Vertriebs- und Marketingvorstand Uwe Kutschenreiter verlässt das Unternehmen, für ihn wird noch ein Nachfolger gesucht.

Der neue Technologie-Vorstand Marcel Schober (35) ist bereits seit 1999 bei dem Ettlinger ERP-Spezialisten tätig. Er war  Innovator für die Umsetzung der damaligen Client-Server-ERP-Lösung auf eine moderne 3-Tier-Architektur. Zudem hat er als Bereichsleiter Entwicklung maßgeblich die Usability und Mobilität der ERP-Komplettsoftware vorangetrieben und die moderne Produktentwicklung geprägt. ,,Ich sehe meine wesentliche Aufgabe darin, unseren technologischen Vorsprung weiter auszubauen, ERP-Prozesse optimal abzubilden und unseren Kunden so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen", freut sich der neue oxaion-Vorstand.

Mit Gerhard Kunkel wechselt einer der langjährigen Vorstände und Verantwortlicher für Qualitätsmanagement aus Altersgründen in den Aufsichtsrat. Kunkel war seit der Gründung der command ag vor 36 Jahren in der Geschäftsleitung tätig. Insbesondere sein Engagement um qualitätsbewusste Software-Entwicklung hat sich auf die ERP-Lösung ausgewirkt. Der bisherige Vertriebs- und Marketing-Vorstand Uwe Kutschenreiter verlässt nach 12 Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Bis ein Nachfolger gefunden sein wird, verantworten Marcel Schober das Marketing und Dieter Eisele, Vorstand für Bestandskundenbetreuung, den Vertrieb.

0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags