Neue Software-Generation für flexiblen Cross-Channel-Commerce

Auf der diesjährigen CeBIT stellt Intershop mit Intershop 7 die nächste Generation seiner E-Commerce-Plattform vor. Online-Händler erhalten damit eine umfassende E-Commerce-Software, die alle Facetten des Multi-Channel-Vertriebs unterstützt – heute wie auch in Zukunft. Mit den neuen technischen Möglichkeiten verfügen sie über ein schlagkräftiges Werkzeug, um eigene innovative und individuelle Angebote zu nutzen und flexibel auf die sich ständig verändernden Anforderungen der Kunden zu reagieren. Die E-Commerce-Plattform wurde auf Basis einer umfassenden Marktanalyse und in enger Zusammenarbeit mit mehr als 150 Online-Händlern weltweit entwickelt. Mit Hilfe der leistungsstarken Features von Intershop 7 können Shop-Oberflächen unkompliziert aufgesetzt und mühelos weiterentwickelt, Kundenvorlieben ausgewertet und zielgruppenspezifische Einkaufserlebniswelten geschaffen werden. Zu den neuen Funktionen zählen unter anderem:

Eine innovative Design-Vorschau,

- die individuelle Änderungen im Online-Shop durch direkten Zugriff über die Shop-Oberfläche und ohne Programmieraufwand ermöglicht

- für einfache Webshop-Gestaltung ohne HTML- oder Programmierkenntnisse mit       WYSIWYG-Funktionalität (What you see is what you get)

-   die Seitenlayout, Design und Content-Management in Echtzeit umsetzt

 

Integriertes A/B-Testing, das es Shop-Managern ermöglicht,

- Seitenlayouts, einzelne Elemente sowie Inhalte und Werbeaktionen für Testzwecke zu variieren und unterschiedlich zu platzieren

- Testverfahren auf bestimmte Zielgruppen passgenau zuzuschneiden

- Resultate kontinuierlich auszuwerten und damit Testverfahren und Geschäftserfolg zu optimieren.

 

Eine hocheffiziente Promotions Engine für nahezu unbegrenzte Varianten von Werbeaktionen

- zur Nutzung vielfältiger Ansatzpunkte für Promotions und Rabattaktionen

- um einer Bestellung mittels spezifischer Regeln mehrere Coupons zuweisen zu können

- um mehrere Werbeaktionen zu kombinieren und sie automatisch gesteuert enden zu lassen, wenn beispielsweise das Budget für eine Kampagne erschöpft ist.

Henry Göttler, Intershop-Vorstand, erklärt: „Intershop 7 verändert die Spielregeln am Markt. Mit der neuen E-Commerce-Plattform können Shop-Manager Webseiten, Kampagnen oder Testvarianten einfach konfigurieren, statt sie zu programmieren oder programmieren zu lassen. Damit haben sie zu jeder Zeit volle Kontrolle über ihr Geschäft und können flexibel agieren. Mit Intershop 7 beginnt für Shop-Manager die Zukunft des Online-Handels.“

Der Vertrieb von Intershop-7-Software über ein flexibles Partner-Netzwerk ermöglicht zusätzliche kundenindividuelle Lösungen und die Einbindung in die bestehende IT-Landschaft der Online-Händler, ohne diese unter hohem Kosten- und Zeitaufwand neu aufsetzen zu müssen.

 

 

 

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags