Martina Koederitz neue Geschäftsführerin Mittelstand und Partnergeschäft

Der Aufsichtsrat der IBM Deutschland GmbH hat Martina Koederitz mit sofortiger Wirkung zur Geschäftsführerin der Gesellschaft bestellt. Sie übernimmt das Geschäftsführungsressort Mittelstand und verantwortet in dieser Rolle auch die Zusammenarbeit der IBM mit ihren Geschäftspartnern in Deutschland. Martina Koederitz ist seit 1984 bei IBM und in deutschen und internationalen Aufgaben und Führungspositionen im Vertrieb tätig. Zuletzt verantwortete sie das Hardwaregeschäft der IBM in Deutschland. Die Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH besteht unter dem Vorsitz von Martin Jetter nunmehr aus Michael Diemer (Global Technology Services), Christoph Grandpierre (Personal), Matthias Hartmann (Global Business Services), Martina Koederitz (Mittelstand und Partnergeschäft) und Reinhard Reschke (Finanzen).

Info: www.ibm.de

RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags