Lexmark: Neue mobile Applikation für Recycling von Tonerkassetten

Lexmark stellt seine neue Applikation rund um das Lexmark-Druckkassetten-Rückführungsprogramm (Lexmark Cartridge Collection Program, LCCP) vor. Diese intuitive App für Mobilgeräte nutzt die Lexmark-Technologie zur Optimierung der Recycling-Prozesse in Unternehmen.

Kunden, die sich für das LCCP anmelden und sich einverstanden erklären, ihre Druckkassetten zur Aufbereitung oder zum Recycling direkt an Lexmark zurückzusenden, profitieren von der Möglichkeit, Rückgabe-Druckkassetten zu beziehen, die mit einem Nachlass auf den regulären Preis angeboten werden. Außerdem ist mit den Lexmark-Corporate-Druckkassetten die nachhaltigste Druckkassetten-Produktlinie des Unternehmens verfügbar, die bis zu 90 Prozent wiederverwendete Komponenten enthält.

LCCP-Recycling-Initiative von Lexmark

Die neue LCCP-App unterstützt die zukunftsweisende LCCP-Recycling-Initiative von Lexmark, die seit 1991 kostenfreie Rücksendeverfahren für Druckkassetten vorsieht und somit die Wiederverwendung oder das Recycling von Komponenten und Teilen ermöglicht. Lexmark verfolgt hiermit eine „Zero-Landfill-and-Incineration“-Politik, also die komplette Vermeidung von Deponiemüll und Abfallverbrennung, für das zurückgeführte Material.

Die Applikation für Mobilgeräte ist für die Plattformen Android und iOS verfügbar. Sie vereinfacht das Anmeldeverfahren für Kunden von Lexmark, die vom LCCP profitieren und ihre Kassetten zur Wiederverwendung und zum Recycling abholen lassen möchten. Nach der Anmeldung können die Kunden mit Hilfe der App Recycling-Behälter für ihr Unternehmen ordern und die kostenfreie Abholung der gefüllten Behälter durch einfaches Abscannen eines darauf befindlichen QR-Codes veranlassen.

Die Benutzer der App können den Zeitaufwand für das Anfordern einer Abholung oder der Lieferung weiterer Behälter von durchschnittlich sechs Minuten auf eine Minute verringern. In Verbindung mit einem verbesserten Anwender-Erlebnis soll die App den Umstieg bisheriger Web-Nutzer fördern und neue LCCP-Anmeldungen generieren.

Portofreie Recycling-Behälter in besonders kompakter Bauform

Über die neue Mobil-App können Anwender in Deutschland, Frankreich und Großbritannien die neue Ecobox bestellen. Dieser portofreie Recycling-Behälter in besonders kompakter Bauform ist vor allem für kleine bis mittelgroße Unternehmen bestimmt. Mit der Ecobox können Unternehmen mehrere Kassetten auf einmal kostenfrei per Post an Lexmark zurücksenden. Nach Erhalt dieser Kassetten ermittelt Lexmark den Beitrag der rückführenden Unternehmen zur Circular Economy und stellt diese Recycling-Zahlen in Form des Lexmark-Eco-Reports zur Verfügung. 

Durch Vereinfachung des Rückführungsverfahrens für gebrauchte Druckkassetten bietet das Lexmark-Druckkassetten-Rückführungsprogramm den Unternehmen eine bessere Recycling-Abwicklung und unterstützt sie dabei, einen Beitrag zum Aufbau der Circular Economy durch Wiederverwendung von Materialien aus gebrauchten Tonerkassetten zu leisten. 92 Prozent der Druckkassetten von Lexmark enthalten Post-Consumer-Recycling-Material.

Die LCCP-Mobil-App ist in deutscher, englischer und französischer Sprache verfügbar und kann von Lexmark-Kunden in 30 Ländern in ganz Europa verwendet werden.

Das Lexmark Druckkassetten-Rückführungsprogramm:

  • Alle vier Sekunden wird eine Kassette zurückgeführt
  • Allein im Jahr 2014 sandten Lexmark-Kunden bis zu 50 Prozent aller an sie gelieferten Tonerkassetten zurück (Lexmark CSR Report 2014)
  • Seit 1996 hat Lexmark über 21.000 Tonnen zurückgewonnenes Material aus Millionen von gebrauchten Tonerkassetten wiederverwendet (Lexmark CSR Report 2014)
  • Lexmark Lifecycle Assessment: Das Recycling einer gebrauchten Lexmark-Tonerkassette verringert deren CO2-Gesamtbilanz um mehr als 50 Prozent (Lexmark CSR Report 2014).

Durch Optimierung der Recycling-Prozesse Zeit und Kosten sparen

"Das Lexmark-Druckkassetten-Rückführungsprogramm (LCCP) ermöglicht es Unternehmen, durch Optimierung ihrer Recycling-Prozesse Zeit und Kosten zu sparen und hilft ihnen, einen besseren Beitrag zum Aufbau einer Circular Economy durch Wiederverwendung und Recycling dieser Materialien zu leisten. Mit der Erneuerung und Verbesserung der Recycling-Abwicklung bei unseren Kunden durch unsere neue LCCP-App können wir greifbare Vorteile für diese Unternehmen und die Umwelt realisieren", erklärt Birgit Houscht, Director Wholesaler & Supplies D-A-CH.

  • Die neue LCCP-App unterstützt die zukunftsweisende LCCP-Recycling-Initiative von Lexmark, die seit 1991 kostenfreie Rücksendeverfahren für Druckkassetten vorsieht und somit die Wiederverwendung oder das Recycling von Komponenten und Teilen ermöglicht. Bild: disegno/pixelio.de
0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags