Lexmark: "Leader" im Magic Quadrant für Managed Print Services

Die Marktforschungs- und Beratungsgesellschaft Gartner hat im fünften Jahr in Folge Lexmark als "Leader" im Magic Quadrant for Managed Print and Content Services eingestuft. Gartner definiert Managed Content Services (MCS) als "eine umfassende Lösung, welche die Geschäftskommunikation innerhalb eines Unternehmens rationalisiert, modernisiert und optimiert, indem sie beratende Dienstleistungen, Software und Implementierungsservices zur Verfügung stellt. In der Anfangsphase des Reifungsprozesses sind MCS eng mit Managed Print Services (MPS) gekoppelt und fokussieren sich auf Kommunikationsprozesse innerhalb des Unternehmens."

Laut Gartner zeichnet sich ein "Leader" dadurch aus, dass er MPS und MCS Kunden jeder Größe wie auch geografisch weit verbreiteten Unternehmen bereitstellt und somit weltweit eine sehr hohe Reichweite belegen kann. Ein "Leader" muss zudem zeigen, dass er MPS und MCS nicht nur nach heutigem Standard anbieten kann. Er muss auch über die erforderlichen Kenntnisse, die Entschlusskraft und die nötigen Ressourcen verfügen, sich auf zukünftige Anforderungen in den Bereichen MPS und MCS einzustellen. Charakteristisch für solche Anbieter ist außerdem, dass diese ihr MPS-Portfolio um zusätzliche Services erweitern. Dadurch kommen sie bei großen und mittelgroßen Kunden häufig in die engere Auswahl.

Marktführer im Bereich Managed Workflow Services

Neben der Positionierung als Leader im Magic Quadrant erhielt Lexmark zuletzt weitere Einstufungen als Marktführer, wie im vierten Jahr in Folge als Marktführer im Bereich "Managed Workflow Services" von IDC und ebenfalls im vierten Jahr in Folge als MPS-Marktführer von Quocirca. Außerdem konnte Lexmark In den vergangenen 24 Monaten 23 Unternehmen der Global 500- und Fortune 500-Liste als neue MPS-Kunden gewinnen und somit sein Neukundengeschäft weiter stärken. Zudem hielten bestehende MPS-Kunden Lexmark die Treue: Die Vertragserneuerungsrate lag in den vergangenen fünf Jahren bei 96 Prozent.

Marty Canning, Executive Vice President und President of Imaging Solutions and Services bei Lexmark, kommentiert die Unternehmensentwicklung: "Lexmark bietet seinen MPS-Kunden ein ausgereiftes Portfolio an branchenspezifischen und horizontalen Lösungen, mit denen sie kritische Geschäftsprozesse unternehmensweit optimieren können. Die Einstufung durch Gartner bestätigt die 
Führungsposition von Lexmark als Anbieter  erstklassiger Managed-Print- und Managed-Content-Lösungen für die größten Unternehmen der Welt." (sg)

0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags