CeBIT zeigt die digitale Transformation im Marketing

Die Zeiten, in denen sich die 1:1-Kundenansprache per Hand erledigen ließ, sind lange vorbei. Nicht nur die Geschwindigkeit, mit der Unternehmen auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren müssen, nimmt rasant zu. Auch die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden werden immer komplexer. Denn viele von ihnen sind heute jederzeit und überall digital vernetzt und erwarten einen durchgängigen Service über alle Kanäle hinweg.

Moderne technologische Ansätze wie etwa die Personalisierung und automatisierte Neukunden-Qualifizierung (Marketing Automation) sind notwendig, um aus informellen Kontakten echte Kundenbeziehungen zu machen. Laut Gartner werden Chief Marketing Officer (CMOs) im Jahr 2017 höhere Investitionen in IT-Maßnahmen tätigen als Chief Technical Officer (CTOs).

Die CeBIT greift diesen Trend auf und bündelt sämtliche Angebote rund um die Themen Marketing, Vertrieb und Kundenservice in einem neuen Ausstellungsbereich. Unter dem Titel „Marketing & Sales Solutions“ präsentieren Unternehmen neueste technische Entwicklungen für die integrierte Kundenansprache und digital unterstützte Marktaktivität. Schwerpunkte sind unter anderem Digital Experience Management, Marketing Automation und E-Mail Marketing, Customer Relationship Management sowie integrierte Marketing-Infrastrukturen.

„Die Möglichkeiten im Marketing haben sich in den vergangenen zwei bis drei Jahren durch die Digitalisierung massiv erweitert. Eine Vielzahl neuer Kanäle und Plattformen, neue Instrumente für die Echtzeitkommunikation, Kampagnenplanung und -steuerung sowie neue, leistungsfähige Datenanalyse- und Reporting-Tools machen das Marketing von heute innovativer, gleichzeitig aber auch komplexer. Die digitale Transformation erfordert einen ausgeprägten digitalen Mindset bei den Marketingverantwortlichen. Neue, integrierte IT-Lösungen, die Produkte und Services mit smarten Daten und Kundenschnittstellen verzahnen, werden zum Muss für jeden, der in Zeiten eines immer schärfer werdenden internationalen Wettbewerbs erfolgreich sein möchte“, betont Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter der CeBIT. 

Neue CeBIT-Plattform: Marketing & Sales Solutions

Die neue CeBIT-Plattform „Marketing & Sales Solutions“ folgt diesen neuen Anforderungen und führt bisher getrennte Ausstellungsbereiche an einem Ort zusammen. Fachverantwortliche aus Marketing, Vertrieb und Service erhalten somit einen ganzheitlichen Blick auf das Themenfeld. Darüber hinaus legt die CeBIT ein besonderes Augenmerk auf Entscheider aus dem Mittelstand, die ihre Marketing-Aktivitäten schnellstmöglich an die Herausforderungen von heute anpassen wollen und dafür die nötigen technischen Lösungen suchen.

Abgerundet wird die neue Ausrichtung durch eine hochkarätige Fachkonferenz, die sich über zwei Bühnen erstreckt. Die „CeBIT Digital Marketing & Experience Arena“ bietet über den gesamten Messezeitraum ein vielfältiges Programm aus Keynotes, Expertendiskussionen und Erfahrungsberichten. Unter dem Motto „Digital Changes Marketing“ werden dort die strategischen Entwicklungen sowie ihre Konsequenzen und Herausforderungen für die Konzepte und Prozesse in den Unternehmen diskutiert. 

Außerdem haben Anbieter in der „Digital Marketing & Experience Arena“ - ergänzend zu den individuellen Ausstellungsflächen des „Marketing & Sales Solutions“-Bereichs  -  die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes im direkten Umfeld der Konferenz zu präsentieren. Organisiert wird die „Digital Marketing & Experience Arena“ von der Kongress Media GmbH, einem langjährigen Kooperationspartner der Deutschen Messe AG.

 

0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags