Alcatel-Lucent: starkes Wachstum im Datenbereich

Wie Alcatel-Lucent Enterprise jetzt meldete, ist das Datenlösungsgeschäft des Unternehmens 2013 in Deutschland um knapp 48 Prozent gewachsen . Ein vor Kurzem veröffentlichter Infonetics-Report zeigt, dass Alcatel-Lucent Enterprise in einem rückläufigen Markt bei Managed LAN in EMEA zweistellig wachsen konnte. Im Bereich Wireless LAN ist das Unternehmen dreimal so schnell gewachsen wie der europäische Markt.

Diese positive Entwicklung führt Alcatel-Lucent Enterprise auf die jüngsten Produktentwicklungen bei Unified Access und bei der OpenTouch-Lösung und auf die Channel-Strategie zurück. Der Umsatz mit den direkten Partnern in Deutschland ist demnach um 46 Prozent gestiegen. Im vergangenen Jahr konnte das Unternehmen sowohl im öffentlichen Sektor als auch in der Industrie namhafte Kunden für LAN und WLAN gewinnen.

Großaufträge der Öffentlichen Hand gab es unter anderem von der Stadt Frankfurt, dem Main-Kinzig-Kreis, den Stadtwerken Düsseldorf und mehreren Oberfinanzdirektionen (OFD). Ferner gab es namhafte Projekte mit dem Flughafen Berlin-Brandenburg und den Unternehmen DHL und Segmüller. Das Partner-Programm des Unternehmens wurde im Laufe des Jahres 2013 durch eine erfolgreiche Kampagne zur Gewinnung neuer Wiederverkäufer im Datenbereich verstärkt.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass alle deutschen Partner, die sich auf die Datenlösungen von Alcatel-Lucent Enterprise konzentrieren, in den letzten zwölf Monaten wachsen konnten. Zu diesem Wachstum haben vor allem unsere Data-Switching-Technologien beigetragen", erklärt Frank Nürk, Leiter Alliances & Channel Sales Deutschland bei Alcatel-Lucent Enterprise. "Nach der erfolgreichen Kampagne zur Gewinnung neuer Reseller im letzten Jahr sehen wir die Datenlösungen auch 2014 als einen Wachstumsbereich, in dem wir gemeinsam mit unseren Partnern erfolgreich sein werden.“ (sg)

RSS Feed

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags