Aachener ERP-Tage mit proALPHA

Auch an den zum 21. Mal vom FIR an der Universität Aachen organisierten ERP-Tagen (4. und 5. Juni 2014) wird proALPHA als Aussteller aktiv mitwirken. Unter dem Motto „ERP-Potenziale demonstrieren“ soll der neu konzipierte Vortragsteil ERP-Innovativ Themen wie Usability, Mobility sowie Connectivity und Collaboration in aktueller und künftiger ERP-Software behandeln. proALPHA wird seinen Besuchern zeigen, dass diese Themen und die daraus resultierenden Anforderungen keine Zukunftsmusik sein müssen, sondern in der modernen, integrierten ERP-Lösung bereits umgesetzt sind.

Erstmals wird die Veranstaltung im neuen Gebäude des Campus Logistik mit seinen modernen Räumen und Demo-Möglichkeiten stattfinden. Laut Veranstalter soll im Themenblock ERP-Praxis neben den klassischen Herausforderungen zur Auswahl und Einführung von ERP-Systemen auch über die Performancesteigerung von IT-Prozessen referiert und diskutiert werden. Ergänzend soll das Thema „Business-Transformation“ mit seiner strategischen Bedeutung für die zukunftsorientierte Unternehmensplanung vorgestellt und in einen übergeordneten Zusammenhang gebracht werden. Bereichert wird das Programm in diesem Jahr durch zwei parallele, interaktive Workshops: ERP-Management (Auswahl, Einführung und Optimierung) und Bestandsmanagement (Grundlagen und Turbulenzen in der Lieferkette). Beide Veranstaltungen sollen aktuelles Wissen anschaulich und greifbar vermitteln.

 

 

 

 

 

 

 

 

RSS Feed

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags